12. Etappe: Chauvigny – Sarran Corrèze (218 km)

Die Streckenanimation der 12. Etappe Sportschau 28.08.2020 00:52 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 Das Erste

Donnerstag, 10. September

12. Etappe: Chauvigny – Sarran Corrèze (218 km)

Einschätzung: Der 10. September wird ein schwerer Tag für die Fahrer – nicht zuletzt, weil sie zum ersten und einzigen Mal bei dieser Tour die Distanz von über 200 Kilometern absolvieren müssen. Heißt die Devise sonst "kurz und knackig", muss sie an diesem Tag "lang und knackig" genannt werden. Denn auf dem Weg ins Zentralmassiv wird das Terrain zunehmend hügelig und damit enorm kräftezehrend. Schwierig, das Feld an einem solchen Tag zusammenzuhalten. Man liegt sicher nicht ganz falsch, wenn man an diesem Tag auf eine erfolgreiche Fluchtgruppe tippt.

Das Profil der 12. Etappe

Das Etappenprofil der 12. Etappe

12. Etappe - Vorschau auf den letzten Kilometer Sportschau 16.08.2020 00:40 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 Das Erste

Kompakt-Infos zur Etappe
Etappenstart:11.50 Uhr
Scharfer Start:12.00 Uhr
Voraussichtliches Etappenende:16.57 Uhr - 17.27 Uhr
Sprintpunkte:max. 50 Punkte
- 30, 25, 22, 19, 17, 15, 13, 11, 9, 7, 6 … 2 Punkte für die ersten 15 Fahrer im Ziel
- 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9 ... 1 Punkt(e) für die ersten 15 Fahrer an der Sprintwertung
Bergpunkte:max. 9 Punkte
- 1 x 2. Kategorie mit 5, 3, 2 und 1 Punkt(en)
- 1 x 3. Kategorie mit 2 und 1 Punkt(en)
- 2 x 4. Kategorie mit 1 Punkt
Bonuswertung:8, 5 und 2 Sekunden für die ersten drei Fahrer am Suc au May
Zeitgutschriften:10, 6 und 4 Sekunden für die ersten drei Fahrer im Ziel
Neue Zeitnahme im Ziel:1 Sekunde zwischen zwei Fahrern
Sturzregel:gilt auf den letzten 3 Kilometern
Darstellung: