Aktuelle Sportnachrichten, Berichte, Liveticker, Videos, Ergebnisse, Tabellen, SPORTSCHAU |

Fußball

Fußball: Südkorea und Australien spielen remis

Südkorea bleibt nach der Fußball-WM in Russland unbesiegt. Gegen Australien am Samstag (17.11.2018) reichte es für Südkorea zu einem 1:1 (1:0) - es war das fünfte Spiel in Serie ohne Niederlage. Hwang Eui Jo (22.) brachte die Südkoreaner in Führung, Massimo Luongo (90.+5) traf mit dem Schlusspfiff zum Ausgleich. Hertha-Rechtsaußen Mathew Leckie stand bei den Socceroos bis zur 85. Minute auf dem Feld, bei den Südkoreanern wurde Augsburgs Mittelfeldspieler Koo Ja Cheol in der Halbzeitpause ausgewechselt. Vom Zweitligisten VfL Bochum standen sogar zwei Profis in den Startaufstellungen, Robbie Kruse spielte bei den Australiern bis zur 55. Minute, Lee Chung Yong wurde in der Schlussphase ausgewechselt.

Nationalmannschaft: Draxler fehlt gegen Holland

Julian Draxler wird der Fußball-Nationalmannschaft auch zum Jahresabschluss am Montag gegen Holland fehlen. Der Offensivspieler von Paris Saint-Germain, der wegen eines Trauerfalls in der Familie schon das Testspiel in Leipzig gegen Russland (3:0) verpasst hatte, wird in Gelsenkirchen nicht dabei sein, informierte der DFB. Dafür ist Real-Madrid-Star Toni Kroos nach einer Erholungspause in den Kader gerückt. Die angeschlagenen Marco Reus und Jonas Hector waren am Samstag wieder beim Training dabei. Ob sie gegen die Niederländer mitwirken können, bleibt allerdings offen.

Mehr Sport

Rallye-WM: Ogier weiter auf Titelkurs

Rallye-Weltmeister Sebastien Ogier (Frankreich) hat zum Auftakt des Saisonfinals den ersten Schritt in Richtung sechster WM-Titel in Folge gemacht. Der Ford-Pilot lag in Australien als Siebter nach acht von 24 Wertungsprüfungen 33,7 Sekunden vor seinem ärgsten WM-Konkurrenten Thierry Neuville aus Belgien. Ogier (204 Punkte) war als WM-Führender vor Neuville (201) in die Entscheidung in Australien gegangen.

Empfehlungen der Redaktion

Darstellung: