EM-Tagebuch - Volles Haus auch in Espoo?

Fanschal des FC Honka Espoo

Vor Ort in München

EM-Tagebuch - Volles Haus auch in Espoo?

Von Marcus Bark

EM-Geschichten rund ums deutsche Team und die Fußball-Europameisterschaft: Sportschau-Reporter Marcus Bark ist unterwegs in und um Herzogenaurach und München. Das EM-Tagebuch - Folge 4.

Geht vielleicht ein bisschen unter, weil Deutschland ja auch gegen Frankreich spielt, und das auch noch bei einer Europameisterschaft. Aber die Auslosung zur ersten Qualifikationsrunde der erstmals ausgetragenen European Conference League soll auf jeden Fall gewürdigt werden.

Es sind ja fantastische Partien dabei, für Liebhaber und vor allem Groundhopper. La Florita 1967 aus San Marino trifft auf den FC Birkirkara aus Malta. Der NK Maribor dürfte gegen die Armenier vom FC Urartu favorisiert sein, aber die Conference League wird bestimmt ihre eigenen Gesetze haben.

Kleine Verbände im Fokus

Die UEFA vermarktet ihren neuen Wettbewerb, der den Gründern sicher ein paar Stimmen der kleinen Verbände bringen wird, fantastisch.

Die Hinspiele sind für den 8. Juli angesetzt. Das ist ein sporthistorischer Tag, an dem Deutschland 1990 Weltmeister wurde und 2014 die Brasilianer sanft aus dem Turnier beförderte.

So etwas ist für dieses Jahr ausgeschlossen, denn die Halbfinalspiele der EM werden am 6. und 7. Juli ausgetragen. Die Wartezeit bis zum Finale in London wird dann durch FC Honka Espoo gegen NSI Runavik verkürzt.

Espoo ist laut Wikipedia mit knapp 300.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Finnlands. Wer hätte das ohne die Conference League je erfahren?

Spiel in Espoo vor ausverkauftem Haus?

Das Spiel in Espoo werden bei voller Auslastung des Stadions 6.000 Zuschauer sehen können. Ein volles Stadion erscheint derzeit noch ... Ach ne, es gibt ja Viktor Orbán. Der hat ein ähnliches Verständnis von Pandemie wie Alexander Lukaschenko.

Der Autokrat aus Belarus hat den Sport im vergangenen März einfach weiterlaufen lassen. Die belarusische Liga war die Rettung für Wettanbieter und Fußballsüchtige, die sich wackelige Streams anschauten, die zufällig vom Lkw gefallen waren.

Welch ehrlicher Wettbewerb doch die European Conference League ist.

Stand: 15.06.2021, 20:45

Darstellung: