Bundestrainer Hansi Flick während dem Training der deutschen Nationalmannschaft

Fußball | Nationalmannschaft Flick setzt auf Rückkehrer - Ginter und Gosens nicht nominiert

Stand: 19.05.2022 13:37 Uhr

Vier Nations-League-Spiele stehen in den nächsten Wochen an. Dafür hat Bundestrainer Hansi Flick nun seinen Kader bekannt gegeben. Überraschend nicht mit dabei: Matthias Ginter und Robin Gosens.

Fußball-Bundestrainer Hansi Flick sendet mit dem 26-köpfigen Kader für die anstehenden Nations-League-Spiele im Juni deutliche Signale für die Weltmeisterschaft in Katar.

In den Partien gegen Topteams wie Europameister Italien und den EM-Finalisten England testet Flick keine Neulinge mehr, sondern setzt weitgehend auf etablierte Spieler und prominente Rückkehrer wie Joshua Kimmich, Leon Goretzka, Niklas Süle, Marco Reus, Jonas Hofmann oder Karim Adeyemi und Lukas Klostermann.

Ginter, Günter und Gosens nicht dabei

"Der Kader, der jetzt da ist, ist vom Stamm her das Maß aller Dinge", sagte der 57 Jahre alte Flick am Donnerstag in einer Medienrunde. Im Aufgebot, das sich am Montag zunächst zu einem Trainingslager mit Familienanschluss im spanischen Marbella trifft, fehlen Akteure wie die Gladbacher Matthias Ginter und Florian Neuhaus, der Freiburger Christian Günter oder auch der letztjährige EM-Teilnehmer Robin Gosens.

Hansi Flick nominiert Kader für die Nations League: Eine Analyse

Felix Mansel, Sportschau, 19.05.2022 18:34 Uhr

Für den absprachegemäß im Sommer pausierenden Torwart Marc-André ter Stegen ist der Hoffenheimer Oliver Baumann neben Kapitän Manuel Neuer und dem Frankfurter Europa-League-Sieger Kevin Trapp dritter Keeper.

Kader im Überblick

TORHÜTER: Oliver Baumann (TSG 1899 Hoffenheim), Manuel Neuer (FC Bayern München), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)

ABWEHR: Benjamin Henrichs (RB Leipzig), Thilo Kehrer (Paris Saint-Germain), Lukas Klostermann (RB Leipzig), David Raum (TSG 1899 Hoffenheim), Antonio Rüdiger (FC Chelsea), Nico Schlotterbeck (SC Freiburg), Niklas Süle (FC Bayern), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)

MITTELFELD/STURM Karim Adeyemi (Red Bull Salzburg), Julian Brandt (Borussia Dortmund), Serge Gnabry (FC Bayern München), Leon Goretzka (FC Bayern München), Ilkay Gündogan (Manchester City), Kai Havertz (FC Chelsea), Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach), Joshua Kimmich (FC Bayern München), Thomas Müller (FC Bayern München), Jamal Musiala (FC Bayern München), Lukas Nmecha (VfL Wolfsburg), Marco Reus (Borussia Dortmund), Leroy Sané (FC Bayern München), Anton Stach (FSV Mainz 05), Timo Werner (FC Chelsea)