Darmstadt schießt sich gegen St. Pauli an die Spitze

Furiose Darmstädter schießen St. Pauli ab Sportschau 22.11.2021 04:58 Min. Verfügbar bis 30.06.2022 Das Erste Von Florian Naß

SV Darmstadt 98 - FC St. Pauli 4:0

Darmstadt schießt sich gegen St. Pauli an die Spitze

Überzeugender Sieg von Darmstadt 98 im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen den FC St. Pauli. Der Lohn für die "Lilien": die Tabellenspitze.

Der FC St. Pauli erlebte bei den "Lilien" am Samstag (20.11.2021) im wahrsten Sinne des Wortes sein blaues Wunder und lag schon zur Halbzeit mit 0:4 hinten. Darmstadt schockte die Kiezkicker bereits in der sechsten Minute mit dem schnellen 1:0 durch Philiip Tietz und überrollte die Gäste danach mit offensiver Wucht und fokussierter Einstellung. Der FC St. Pauli fand danach etwas besser in die Partie, kassierte aber gerade in seiner besten Phase das 0:2 durch Braydon Manu (29. Minute). In der 39. und 42. Minute folgte auch noch ein Doppelpack von "Lilien"-Stürmer Luca Pfeiffer zum 4:0-Pausenstand.

Erste Niederlage für St. Pauli nach sieben Spielen

Der Tabellenführer aus Hamburg fand in der 1. Halbzeit überhaupt keine Antwort auf die stürmischen Darmstädter und konnte in der 2. Halbzeit nur noch Schadensbegrenzung betreiben.

Guido Burgstaller: "Vielleicht tut uns das auch gut"

Sportschau 20.11.2021 02:04 Min. Verfügbar bis 20.11.2022 ARD


Die Gäste aus Hamburg verloren nicht nur Platz eins, sondern nach 16 von 18 möglichen Punkten aus den vorangegangenen sechs Partien auch erstmals wieder ein Spiel. Allerdings hat St. Pauli eine Begegnung weniger ausgetragen. Darmstadt ist nach dem sechsten Heimsieg in Folge seit sechs Runden ungeschlagen.

Darmstadt effizient

Die Gastgeber erwischten einen Start nach Maß und gingen durch ihr elftes Tor nach einer Standardsituation früh in Führung: Nach einem Freistoß von Patric Pfeiffer reagierte Tietz am schnellsten und erzielte weitgehend unbehelligt das 1:0. St. Pauli hatte danach zwar mehr Ballbesitz, das nächste Tor fiel allerdings wieder auf der anderen Seite.

Paulis Trainer Timo Schultz: "Verdiente Niederlage für uns gegen eine starke Darmstädter Mannschaft"

Sportschau 20.11.2021 01:19 Min. Verfügbar bis 20.11.2022 ARD


Nach einem langen Pass aus der eigenen Hälfte setzte sich Tietz im Zweikampf durch, Manu traf ins kurze Eck. "Spitzenreiter, Spitzenreiter", riefen die Darmstädter Fans - und jubelten wenig später noch zweimal: Innerhalb von zwei Minuten war Luca Pfeiffer doppelt erfolgreich. Zunächst verlängerten Tietz und Mathias Honsak per Kopf einen Einwurf von Fabian Holland für den Torjäger, dann traf er selbst per Kopf, als Torhüter Nikola Vasilj eine weite Flanke von Tobias Kempe nach vorne abklatschen ließ.

Darmstadt nun in Aue, St. Pauli in Nürnberg

Der SV Darmstadt 98 spielt am kommenden Samstag (27.11.21, 13.30 Uhr) beim FC Erzgebirge Aue. Der FC St. Pauli tritt erneut auswärts an, der nächste schwere Gegner ist am Sonntag (28.11.21, 13.30 Uhr) der 1. FC Nürnberg.

red/dpa/sid | Stand: 20.11.2021, 16:17

Weitere Themen

Darstellung: