Jürgen Klopp, Trainer vom FC Liverpool, steht während eines Spiels am Spielfeldrand.

Fußball | Afrika-Cup Afrika-Cup: Duell Mané gegen Salah bringt Klopp in die Bredouille

Stand: 05.02.2022 09:01 Uhr

Das Finale des Afrika-Cups sorgt für einen besonderen dramaturgischen Clou: Senegal mit Sadio Mané trifft auf Ägypten mit Mohamed Salah - beide in Diensten des FC Liverpool. Da gerät auch Trainer Jürgen Klopp in die Bredouille.

Mohamed Salah oder Sadio Mané? Jürgen Klopp kann und will sich nicht entscheiden. Der Teammanager des FC Liverpool befindet sich vor dem Finale des Afrika-Cups in einem inneren Zwiespalt. "Es wird aufregend. Es wird nicht so einfach für mich", sagte der 54-Jährige mit einem breiten Grinsen: "Denn einer von ihnen wird nach dem Spiel sehr glücklich sein, der andere sehr viel weniger." 

Klopp: "Schon jetzt ein großer Erfolg für beide"

Mané greift mit dem Senegal am Sonntag (20.00 Uhr) nach dem Premierentitel, auf der anderen Seite könnten Salahs Ägypter den Pokal bei der 31. Auflage des Kontinental-Turniers bereits zum achten Mal gewinnen. "Seine Jungs" hätten ein "großartiges Turnier gespielt. Es ist jetzt schon ein großer Erfolg für beide. Nun haben sie die Chance, etwas ganz Großes zu erreichen", führte Klopp aus. Salahs Ägypter zogen am Donnerstag durch ein 3:1 im Elfmeterschießen gegen Gastgeber Kamerun ins Finale ein, der Senegal löste sein Ticket bereits tags zuvor mit einem 3:1 in regulärer Spielzeit gegen Burkina Faso.

"Wir wussten, dass es nicht einfach sein würde, zweimal in Folge ins Finale zu kommen, aber das Wichtigste für uns ist jetzt, dass wir es bis zum Ende durchziehen und gewinnen, egal gegen wen wir antreten", sagte Mané.

Schnell wieder zurück im Premier-League-Alltag

Auf jeden Fall steht der Premier-League-Alltag für die beiden Stürmerstars dann schnell wieder vor der Tür. "Ich denke, dass der Sieger am Dienstag oder spätestens Mittwoch zurück sein wird und der andere wahrscheinlich etwas früher", sagte Klopp. "Derjenige, der gewinnt, wird wahrscheinlich in sein Heimatland zurückfliegen, um zu feiern, so ist das nun mal."

Liverpool spielt am Donnerstag in der Premier League gegen Leicester City. Klopps Team hat in der Liga neun Punkte Rückstand auf Manchester City und ein Spiel weniger.