Profil der 8. Etappe der Tour de France 2024

Samstag, 6. Juli 2024 8. Etappe: Semour-en-Auxois - Colombey-les-deux-Églises (183 km)

Stand: 10.06.2024 11:15 Uhr

Profil und Einschätzung - die 8. Etappe der Tour de France 2023 im Überblick

Einschätzung: Auf den 183 Kilometern nach Colombey-les-deux-Églises ist ein schöner und vor allem abwechslungsreicher Renntag zu erwarten. Vor allem taktisch wird es interessant: Denn auf den ersten 122 Kilometern warten fünf Bergwertungen, das dürfte Ausreißern entgegenkommen. Anschließend wird es für die Sprinterteams sicherlich darum gehen, eben jene Geflüchteten rechtzeitig wieder zu stellen, um einen Sprinter zum Sieger machen zu können. Die Zielgerade ist drei Kilometer lang und leicht ansteigend. Entweder wird eine Fluchtgruppe hier den Sieger unter sich ausmachen oder es kommt zum nächsten spektakulären Massensprint.

Übersicht der 8. Etappe der Tour de France

Kompakt-Infos zur Etappe
Etappenstart:
Scharfer Start:
Voraussichtliches Etappenende:
Sprintpunkte:
Bergpunkte:
Zeitgutschriften:
Neue Zeitnahme im Ziel:
Sturzregel: