Profil der 20. Etappe der Tour de France 2024

Samstag, 20. Juli 2024 20. Etappe: Nizza - Col de la Couillole (133 km)

Stand: 10.06.2024 11:13 Uhr

Profil und Einschätzung - die 20. Etappe der Tour de France 2024 im Überblick

Einschätzung: Was für den Vortag galt, sieht auch auf der vorletzten Etappe nicht anders aus: Es geht noch einmal richtig zur Sache. Von Nizza auf Meereshöhe geht es los zu einer wilden Berg- und Talfahrt, auf der rund 4.600 Höhenmeter erklommen werden müssen. Vier lange, extrem schwere Anstiege müssen bezwungen werden, das Finale ist eine Bergankunft: Sie liegt auf dem fast 1.700 Meter hoch gelegenen Col de la Couillole und muss über 15,7 Kilometer bei einer durchschnittlichen Steigung von sieben Prozent erklettert werden. In der Vergangenheit ist es immer mal wieder passiert, dass einer der Bestplatzierten am Ende einen schwachen Tag hat. Sollte dies passieren, kann hier das gesamte Rennen verloren gehen.

Steigung zum Col de Turini

Steigung zum Col de la Colmiane

Steigungen zum Col de la Couillole

Übersicht der 20. Etappe der Tour de France

Kompakt-Infos zur Etappe
Etappenstart:
Scharfer Start:
Voraussichtliches Etappenende:
Sprintpunkte:
Bergpunkte:
Zeitgutschriften:
Neue Zeitnahme im Ziel:
Sturzregel: