Profil der 21. Etappe der Tour de France 2024

Sonntag, 21. Juli 2024 21. Etappe: Monaco - Nizza (34 km, EZF)

Stand: 10.06.2024 11:10 Uhr

Profil und Einschätzung - die 21. Etappe der Tour de France 2024 im Überblick

Einschätzung: Nicht Paris, sondern Nizza heißt wegen der Olympischen Spiele der Zielort im Jahr 2024. Als die Tour de France letztmalig mit einem Einzelzeitfahren endete, erlebten die Fans 1989 ein Herzschlagfinale zwischen Laurent Fignon und Greg Lemond, das der Amerikaner letztlich mit acht Sekunden Vorsprung für sich entschied. Von einem solchen Finish träumen die Verantwortlichen sicher auch diesmal - das Zeitfahren von Monaco nach Nizza hat es in sich und wird ganz sicher spektakulär. Ob es auch für die Gesamtwertung eine entscheidende Wendung bringt, werden die beteiligten Protagonisten entscheiden.

Übersicht der 21. Etappe der Tour de France

Kompakt-Infos zur Etappe
Etappenstart:
Scharfer Start:
Voraussichtliches Etappenende:
Sprintpunkte:
Bergpunkte:
Zeitgutschriften:
Neue Zeitnahme im Ziel:
Sturzregel: