Profil der 1. Etappe der Tour de France 2024

Samstag, 29. Juni 2024 1. Etappe: Florenz - Rimini (206 km)

Stand: 10.06.2024 11:17 Uhr

Profil und Einschätzung - die 1. Etappe der Tour de France 2024 im Überblick

Einschätzung: Es war in der langen Geschichte der Tour de France durchaus üblich, dass die 1. Etappe für die Fahrer zum Einrollen, für einen sanften Start in die dreiwöchige Rundfahrt taugte. Das ist vorbei. Die 111. Auflage der "Großen Schleife" beginnt ganz im Gegenteil mit einem hammerharten Abschnitt: Über 200 Kilometer werden die 176 Fahrer aus 22 Teams absolvieren müssen, dabei geht es durch anspruchsvolles Terrain. Bei der Fahrt durch die hügelige Toskana - mit einem Abstecher nach San Marino - müssen nicht weniger als gut 3.600 Höhenmeter überwunden werden. Ein toller Tag gleich für Ausreißer, bei dem aber auch die Favoriten gut aufpassen müssen.

Steigung der Coté de San Leo

Steigung der Coté de Montemaggio und nach San Marino

Übersicht der 1. Etappe der Tour de France

Kompakt-Infos zur Etappe
Etappenstart: 12:00 Uhr
Scharfer Start:
Voraussichtliches Etappenende: 17:45 Uhr
Sprintpunkte:
Bergpunkte
Zeitgutschriften:
Neue Zeitnahme im Ziel:
Sturzregel: