Profil der 5. Etappe der Tour de France 2024

Mittwoch, 3. Juli 2023 5. Etappe: Saint-Jean-de-Maurienne – Saint-Vulbas (177 km)

Stand: 10.06.2024 11:16 Uhr

Profil und Einschätzung - die 5. Etappe der Tour de France 2024 im Überblick

Einschätzung: Hoffentlich haben sich die Sprinter vom vorangegangenen Tag in den Alpen gut erholt - denn am fünften Tag der Tour sollten sie mit aller Konzentration bei der Sache sein. In Saint-Vulbas ist nach 177 Kilometern mit einem Massensprint zu rechnen, dessen Vorbereitung es aber in sich haben wird. Denn gut 30 Kilometer vor dem Ziel haben die Streckenplaner den Anstieg nach Lhuis gesetzt - hier könnte das Feld auseinanderfliegen. Und wer von den schnellen Leuten nicht ganz genau aufpasst, könnte tatsächlich abgehängt werden. Die restlichen Kilometer ins Ziel sind flach und werden auf breiten Straßen gefahren. Es ist ein Höllentempo zu erwarten.

Übersicht der 5. Etappe der Tour de France

Kompakt-Infos zur Etappe
Etappenstart: 13.20 Uhr
Scharfer Start: 13.30 Uhr
Voraussichtliches Etappenende: 17.16 Uhr - 17.37 Uhr
Sprintpunkte: max. 70 Punkte
- 50, 30, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 7 … 2 Punkte für die ersten 15 Fahrer im Ziel
- 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9 ... 1 Punkt(e) für die ersten 15 Fahrer an der Sprintwertung
Bergpunkte: max. 2 Bergpunkte
- 2 x 4. Kategorie mit 1 Punkt
Zeitgutschriften: 10, 6 und 4 Sekunden für die ersten drei Fahrer im Ziel
Neue Zeitnahme im Ziel: 3 Sekunden zwischen zwei Fahrern
Sturzregel: gilt auf den letzten 3 Kilometern