Profil der 12. Etappe der Tour de France 2024

Donnerstag, 11. Juli 2023 12. Etappe: Aurillac - Villeneuve-sur-Lot (204 km)

Stand: 10.06.2024 11:15 Uhr

Profil und Einschätzung - die 12. Etappe der Tour de France 2024 im Überblick

Einschätzung: Noch einmal geht es über mehr als 200 Kilometer. Was auf den ersten Blick wie eine Flachetappe aussieht, könnte sich bei genauerem Hinsehen als ideales Terrain für Ausreißer eignen. Vom Start weg ist das Profil mehr oder weniger wellig. Falls sich eine starke Ausreißergruppe zusammenschließt und weggelassen wird, könnte es für die Sprinterteams unmöglich werden, diese Gruppe im flachen letzten Teil des Tages wieder zu stellen. In der jüngeren Vergangenheit der Rundfahrt haben es an solchen Tagen die Ausreißer oft bis ins Ziel geschafft.

Übersicht der 12. Etappe der Tour de France

Kompakt-Infos zur Etappe
Etappenstart: 12.35 Uhr
Scharfer Start: 12.50 Uhr
Voraussichtliches Etappenende: 17.16 Uhr - 17.41 Uhr
Sprintpunkte: max. 70 Punkte
- 50, 30, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 7 … 2 Punkte für die ersten 15 Fahrer im Ziel
- 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9 ... 1 Punkt(e) für die ersten 15 Fahrer an der Sprintwertung
Bergpunkte: max. 3 Bergpunkte
- 3 x 4. Kategorie mit 1 Punkt
Zeitgutschriften: 10, 6 und 4 Sekunden für die ersten drei Fahrer im Ziel
Neue Zeitnahme im Ziel: 3 Sekunden zwischen zwei Fahrern
Sturzregel: gilt auf den letzten 3 Kilometern