Profil der 18. Etappe der Tour de France 2024

Donnerstag, 18. Juli 2024 18. Etappe: Gap - Barcelonnette (179 km)

Stand: 10.06.2024 11:13 Uhr

Profil und Einschätzung - die 18. Etappe der Tour de France 2024 im Überblick

Einschätzung: Eine wundervolle Überführungsetappe stellt sich den Fahrern auf dem 18. Tagesabschnitt in den Weg. Von dem wundervoll in einem weiten Talkessel gelegenen Gap geht es ostwärts sozusagen im Schatten des Mont Ventoux in Richtung Barcelonnette. Nachdem der Stausee Lac de Serre-Ponçon überquert ist, wird es vom Profil her anspruchsvoll. Ständig geht’s nun auf und ab, es wird sehr unruhig und unrhythmisch. Sehr anstrengend nach den Tagen im Hochgebirge. Wer hier noch lockere Beine hat, kann ernsthaft auf einen Ausreißer-Coup spekulieren. Traut sich das niemand mehr zu, könnten noch einmal die letzten verbliebenen Sprinter um den Sieg kämpfen.

Übersicht der 18. Etappe der Tour de France

Kompakt-Infos zur Etappe
Etappenstart: 13.00 Uhr
Scharfer Start: 13.20 Uhr
Voraussichtliches Etappenende: 17.30 Uhr - 17.56 Uhr
Sprintpunkte: max. 50 Punkte
- 30, 25, 22, 19, 17, 15, 13, 11, 9, 7, 6 … 2 Punkte für die ersten 15 Fahrer im Ziel
- 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9 ... 1 Punkt(e) für die ersten 15 Fahrer an der Sprintwertung
Bergpunkte: max. 10 Bergpunkte
- 5 x 3. Kategorie mit 2 und 1 Punkt(en)
Zeitgutschriften: 10, 6 und 4 Sekunden für die ersten drei Fahrer im Ziel
Neue Zeitnahme im Ziel: 1 Sekunde zwischen zwei Fahrern
Sturzregel: gilt auf den letzten 3 Kilometern