Blitztor in der zweiten Hälfte Düsseldorf verpasst gegen Sandhausen Tabellenführung

Stand: 05.08.2022 20:48 Uhr

Fortuna Düsseldorf muss nach zwei Siegen zum Saisonstart in der 2. Fußball-Bundesliga den ersten Dämpfer hinnehmen: Nach einer überlegenen ersten Hälfte verloren die Rheinländer in der zweiten Hälfte die Kontrolle. Janik Bachmann (46.) brachte den SV Sandhausen 42 Sekunden nach Wiederanpfiff in Führung - und hätte diese sogar noch ausbauen können. Fortunas Schlussoffensive kam zu spät, es blieb beim 1:0 für die Gastgeber.

Patrick Schmid, Patrick Schmid, Sportschau, 05.08.2022 20:33 Uhr

Zähe erste Hälfte zwischen Fortuna Düsseldorf und Sandhausen

Die erste (und eine von wenigen) scharfe Szene der Partie gehörte den Gästen aus dem Rheinland. Dawid Kownacki hatte sich auf der linken Strafraumseite durchgesetzt und schob den Ball mittig vor den Sechzehner auf Shinta Appelkamp. Dessen Schuss wurde von Tom Trybull aber neben den Kasten abgefälscht.

Das Team von Trainer Daniel Thioune präsentierte sich in der ersten halben Stunde selbstbewusst, ließ Ball und Gegner clever laufen. Allerdings fehlten im letzten Drittel oft die Präzision und dadurch auch die Tore.

Kersten Eichhorn, Sportschau, 05.08.2022 21:07 Uhr

Kurz vor der Pause näherte sich der SV Sandhausen zum ersten Mal gefährlich dem Düsseldorfer Tor. Doch Erik Zengas Schuss (37. Minute) aus zwölf Metern flog knapp über den Kasten. Die Auswahl von Trainer Alois Schwartz konnte die Partie in den letzten Minuten aber deutlich ausgeglichener gestalten.

Stadion für die Ohren: Fußball-Livereportagen der Sportschau

Sportschau, 07.06.2022 07:30 Uhr

Dritter Torschuss bringt Sandhausen das 1:0

Kalte Dusche für Fortuna Düsseldorf in der 46. Minute: Keine 45 Sekunden waren in der zweiten Hälfte gespielt, da war Janik Bachmann den einen Schritt schneller und lenkte mit seiner linken Fußspitze die Hereingabe von Chima Okoroji in die lange Ecke.

Fortuna Düsseldorf zeigte sich davon tief beeindruckt, kam zunächst überhaupt nicht wieder in den Rhythmus. Sandhausen bestimmte das Spiel, Florian Kastenmeier rettete die Fortuna mit einer schönen Flugeinlage vor dem nächsten Gegentreffer durch Trybull (58.). Gleich im Anschluss musste Offensivmann Rouwen Hennings den nächsten scharfen Ball von Trybull von der Linie kratzen.

Kersten Eichhorn, Sportschau, 05.08.2022 20:44 Uhr

Sandhausen rettet Führung - Ginczek fehlen Zentimeter

In der Schlussviertelstunde hatte Düsseldorf den Schock überwunden, war gegen mauernde Sandhäuser drückend überlegen. Doch wie in der ersten Hälfte kamen die Flanken vors Tor der Gastgeber einfach nicht präzise genug, bis der eingewechselte Daniel Ginczek aus der Drehung volley aufs Tor abzog. Kastenmeier lenkte den Schuss noch knapp neben das Tor - die Schlussoffensive von Düsseldorf kam zu spät.

Sportschau, 05.08.2022 20:58 Uhr

Sandhausen reist am 4. Spieltag am Samstag (13.08.2022) nach Karlsruhe, Düsseldorf spielt am Sonntag gegen Fürth.