Aue verliert auch unter Hensel und bleibt Schlusslicht

Furiose Schlussphase - Regensburg weiter Spitze Sportschau 25.09.2021 09:53 Min. Verfügbar bis 30.06.2022 Das Erste

Jahn Regensburg - Erzgebirge Aue 3:2

Aue verliert auch unter Hensel und bleibt Schlusslicht

Erzgebirge Aue hat das erste Spiel unter dem neuen Trainer Marc Hensel bei Jahn Regensburg verloren. Ein Tor in der 90. Minute verhinderte einen Achtungserfolg für den Tabellenletzten der 2. Fußball-Bundesliga.

Nachdem Erzgebirge Aue nach sieben sieglosen Spielen Trainer Aleksey Shiplevski entlassen hatte, konnte auch Interimscoach Marc Hensel keinen Erfolg bei seiner Premiere feiern. Am Freitagabend unterlag Aue beim SSV Jahn Regensburg, der damit vorerst die Tabellenführung zurückeroberte, mit 2:3. Die Niederlage war jedoch äußerst unglücklich.

Denkbar schlechter Start für Aue

Mit dem Trainerwechsel wollte Aue eine Wende einleiten, doch ein möglicher Effekt war schon nach dem Start in Regensburg dahin. Jan-Niklas Beste tauchte in der siebten Minute frei vor dem Erzgebirge-Tor auf und ließ Martin Männel keine Chance - das frühe 1:0 für Regensburg.

Direkt nach dem Führungstreffer hatten die Gastgeber zwei große Möglichkeiten auf ein weiteres Tor. Die dritte Großchance ließen sich die Regensburger dann nicht mehr nehmen. Nach einem Eckball erzielte Max Besuschkow per Kopf das zweite Tor für Regensburg (11.), Männel hatte die Flanke unterschätzt.

Aufregende Schlussphase - Regensburg schlägt Aue: Die Audio-Highlights

Sportschau 24.09.2021 03:03 Min. Verfügbar bis 24.09.2022 ARD Von Michael Küster


Regensburg lässt es ruhiger angehen - und wird bestraft

Die Partie zwischen einem vor Selbstvertrauen strotzenden Top-Team der zweiten Liga und dem Tabellenletzten blieb auch in der Folge einseitig. Aue fand besser in die Partie, spielte aber sehr fehlerhaft. Regensburg kam noch vor der Halbzeitpause zu weiteren Chancen, agierte mit dem komfortablen Vorsprung im Rücken aber verhaltener und auf Sicherheit bedacht.

Dass das Team von Trainer Mergim Selimbegovic einen Gang rausnahm, rächte sich jedoch zu Beginn der zweiten Halbzeit. Nicolas Kühn erzielte nach einem schönen Angriff in der 52. Minute den Anschlusstreffer für Aue.

"Unwahrscheinlich bitter" - Aues Interimstrainer Marc Hensel über die Niederlage in Regensburg

Sportschau 24.09.2021 03:14 Min. Verfügbar bis 24.09.2022 ARD Von Martin Raspe


Bussmann gleicht aus, Regensburg schlägt zurück

Plötzlich herrschte Spannung in der vorher so unausgeglichenen Partie. Das Schlusslicht drückte auf den Ausgleich, ohne jedoch allzu gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen - bis kurz vor Schluss. Nach einer Ecke kam Gaetan Bussmann aus fünf Metern zum Kopfball und erzielte das 2:2 (87.).

Aus dem Auer Achtungserfolg wurde aber trotzdem nichts. In der 90. Minute nutzte Andreas Albers einen Abpraller und staubte zum 3:2 für Regensburg ab.

"Trainerwechsel kann Energie freisetzen" - Regensburgs Selimbegovic nach Sieg gegen Aue

Sportschau 24.09.2021 03:17 Min. Verfügbar bis 24.09.2022 ARD Von Martin Raspe


Jetzt kommt der HSV ins Erzgebirge

Jahn Regensburg empfängt am 9. Spieltag am kommenden Samstag den Karlsruher SC (02.10.2021, 13.30 Uhr). Erzgebirge Aue hat am Freitag (18.30 Uhr) den Hamburger SV zu Gast.

sho | Stand: 24.09.2021, 20:18

Darstellung: