Kiel überrascht Regensburg und klettert weiter

Sportschau 24.01.2022 10:02 Min. Verfügbar bis 24.01.2023 Das Erste

Jahn Regensburg - Holstein Kiel 1:2

Kiel klettert nach Sieg bei Jahn Regensburg

Stand: 23.01.2022, 15:26 Uhr

Holstein Kiel hat die Nachlässigkeiten von Jahn Regensburg konsequent ausgenutzt und in der 2. Fußball-Bundesliga einen Sprung nach oben gemacht.

Scott Kennedy (12. Minute) brachte die Gastgeber am Sonntag (23.01.2022) früh in Führung. Julian Korb (35.) besorgte den zu diesem Zeitpunkt glücklichen Ausgleich für die Kieler. Max Besuschkow ließ kurz vor der Pause die Großchance zur erneuten Regensburger Führung liegen, scheiterte mit einem Strafstoß an Kiels Keeper Thomas Dähne. Besser machte es auf der Gegenseite nach dem Wiederanpfiff Holsteins Stürmer Alexander Mühling, der den Ball vom Elfmeterpunkt sicher zum 2:1-Endstand versenkte (61.).

Die Kieler kletterten in der Tabelle auf den 11. Platz, Regensburg rutscht auf den achten Platz ab.

Kiel-Profi Mühling: "Wir hatten heute einen überragenden Torwart"

Sportschau 23.01.2022 01:05 Min. Verfügbar bis 23.01.2023 ARD


Ausgleich aus heiterem Himmel

Die Gastgeber waren vor allem im ersten Durchgang das spielbestimmende Team, beflügelt durch frühe Führung: Nach einem Freistoß stand Kennedy richtig und köpfte aus kurzer Distanz ein.

Der Ausgleich für Kiel fiel mehr aus heiterem Himmel: Korbs Schuss wurde von Steve Breitkreuz abgeblockt, Korb vollendete mühelos im Nachschuss für den bereits geschlagenen Keeper Alexander Meyer.

Regenburgs Trainer Selimbegovic: "Unnötige Niederlage"

Sportschau 23.01.2022 02:54 Min. Verfügbar bis 23.01.2023 Das Erste


Regensburg mit Chancen-Raubbau

Regensburg blieb das gefährlichere Team, ließ aber zu viele Chancen liegen, nicht nur beim von Besuschkow vergebenen Elfmeter, und machte den Gegner dadurch stark. Nach der Pause legten die Kieler die Zurückhaltung ab und kamen durch ein Elfmeter-Geschenk der Regensburger zum zweiten Treffer: Benedikt Gimber brachte Kiels Finn Porath an der Strafraumgrenze völlig unnötig zu Fall - den fälligen Strafstoß verwandelte Mühling sicher.

Die Führung spielte den Kielern in der Folge in die Karten. Die Gäste waren bei Konterchancen immer wieder gefährlich. Gegen eine Regensburger Mannschaft, die den Druck verstärkte und auf den Ausgleich drängte, aber weiter schlampig mit ihren Chancen umging.

Regensburg auf Schalke, Kiel empfängt Düsseldorf

Regensburg tritt nach der Spielpause am 21. Spieltag am Samstag (05.02.22, 13.30 Uhr) beim FC Schalke an, Kiel empfängt am Sonntag Düsseldorf (06.02.22, 13.30 Uhr).

Schmeichelhafter Sieg für Kiel beim Jahn: Die Audio-Highlights

Sportschau 23.01.2022 02:35 Min. Verfügbar bis 23.01.2023 ARD Von Oliver Tubenauer


Quelle: sid/dpa

Darstellung: