Sieg gegen Rostock - Nürnberg setzt sich oben fest

Traumhaftes Debüt bei Nürnbergs Joker-Sieg Sportschau 18.09.2021 07:27 Min. Verfügbar bis 30.06.2022 Das Erste

1. FC Nürnberg - Hansa Rostock 1:0

Sieg gegen Rostock - Nürnberg setzt sich oben fest

Der 1. FC Nürnberg hat durch einen Heimsieg gegen Hansa Rostock seine Position in der Spitzengruppe der 2. Bundesliga gefestigt.

Durch das 1:0 (0:0) am Freitagabend (17.09.2021) rückt Nürnberg zumindest vorläufig auf den zweiten Tabellenplatz vor, Spitzenreiter bleibt zunächst das mit ebenfalls 13 Zählern punktgleiche Regensburg. Rostock bleibt mit sieben Punkten in Sichtweite der Abstiegszone.

Nürnberg überlegen, Rostock mit den Chancen

Nünrbergs Nikola Dovedan im Duell mit Rostocks Thomas Meissner

Nünrbergs Nikola Dovedan im Duell mit Rostocks Thomas Meissner

In einer torlosen ersten Hälfte blieb Nürnberg spielerisch überlegen, die beste Chance hatten in der 28. Minute aber die Rostocker. Bantley Bahn kam nach einer Ecke zu einem Volleyschuss, Nürnbergs Torwart Christian Mathenia faustete den Ball aber weg.

Nach der Pause zog Hansa das Tempo an. Nik Omladic scheiterte an Mathenia (46.). Dann war Rostocks Streli Mamba frei durch, aber Mathenia wehrte den Ball ab und hielt seinem Team das 0:0 (53.).

Doppelwechsel führt zum Siegtor

Trainer Robert Klauß wechselte dann in der 57. Minute Erik Shuranov und Lukas Schleimer ein - und die beiden besorgten das Siegtor: Nur zwei Minuten nach ihren Einwechslungen bediente Schleimer von rechts Shuranov, der zum 1:0 traf (59.).

Nürnbergs Trainer Klauß: "Sind sehr froh über den Heimsieg"

Sportschau 17.09.2021 02:03 Min. Verfügbar bis 17.09.2022 ARD


Rostock erhöhte den Druck - kam aber nicht mehr zu zwingenden Abschlüssen. Nürnberg bleibt damit in dieser Saison bislang ungeschlagen.

Rostocks Trainer Härtel: "Waren bis zum Schluss unangenehm"

Sportschau 17.09.2021 Verfügbar bis 17.09.2022 ARD


Nürnberg nun beim HSV, Rostock gegen Schalke

Nürnberg ist Sonntag kommender Woche (26.09.2021, 13.30 Uhr) beim Hamburger SV zu Gast (26.09.2021), Rostock empfängt tags zuvor Schalke zum Abendspiel ab 20.30 Uhr.

Nürnberg holt drei Punkte gegen Rostock: Die Audio-Highlights

Sportschau 17.09.2021 01:58 Min. Verfügbar bis 17.09.2022 ARD Von Christian Klug


nch | Stand: 17.09.2021, 20:23

Darstellung: