Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf 3:0 Bremen schießt Düsseldorf noch tiefer in die Krise

Stand: 17.01.2022 00:01 Uhr

Erstliga-Absteiger Werder Bremen hat seine Siegesserie in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf fortgesetzt.

Zum Start ins neue Jahr setzten sich die Hanseaten am Samstag (15.01.2022) mit 3:0 (0:0) gegen die Düsseldorfer durch. Mit 32 Punkten sind die Werderaner nach dem vierten Dreier in Folge auf Platz drei vorgerückt.

Ole Werner: "Die Tabelle ist für uns alle zweitrangig"

Sportschau, 15.01.2022 12:00 Uhr

Allerdings dauerte es bis zur 66. Minute, ehe Niclas Füllkrug per Kopf das 1:0 erzielte. Der Unparteiische gab den Treffer nach Videobeweis, die Flanke kam von Marvin Ducksch, dessen vermeintliches 2:0 in der 73. Minute nach Videobeweis wegen einer Abseitsposition nicht gegeben wurde.

Bremen besiegt Düsseldorf: Die Audio-Highlights

Felix Gerhardt, Sportschau, 15.01.2022 15:38 Uhr

Düsseldorfer Petersson sieht Rote Karte

Werder agierte im Weserstadion, in dem wegen der Corona-Pandemie keine Zuschauer zugelassen waren, von Beginn an dominant. Allerdings konnte der Erstliga-Absteiger seine Überlegenheit erst in Überzahl für Tore nutzen.

Die Düsseldorfer hatten in der 58. Minute Kristoffer Peterson nach einem groben Foulspiel gegen Felix Agu per Roter Karte verloren. Duckschs Treffer in der 80. Minute war regelgerecht, Füllkrug legte sein zweites Tor nach (87.).

Niclas Füllkrug: "Alle sind gierig, alle wollen spielen und alle haben gute Laune"

Sportschau, 15.01.2022 15:57 Uhr

Werder Bremen muss am nächsten Spieltag am Samstag (22.01.2022) beim SC Paderborn ran, Düsseldorf spielt schon am Freitag gegen Nürnberg.

Christian Preußer: "Wir sind auf unruhige Tage vorbereitet"

Sportschau, 15.01.2022 15:57 Uhr