Hamburger SV - FC Schalke 04 1:1 Später Ausgleich - Schalke rettet Punkt beim HSV

Stand: 20.12.2021 00:01 Uhr

Schalke 04 hat beim Hamburger SV spät zum Ausgleich getroffen und damit ein Remis geholt. Beide Teams stehen damit in der 2. Fußball-Bundesliga punktgleich auf den Plätzen drei und vier - vorläufig.

Durch das 1:1 (1:0) am Samstag (18.12.2021) haben beide Mannschaften 30 Punkte und werden nur durch die Tordifferenz getrennt, auch Nürnberg und Heidenheim auf den Plätzen dahinter haben 30 Punkte. Der Tabellensiebte Jahn Regensburg könnte mit einem Heimsieg am Sonntag gegen Darmstadt aber an allen vier Teams vorbeiziehen und Dritter werden.

HSV mit frühem Tor, Schalke gleich spät aus

Der HSV ging früh in Führung. Bei einem Eckball von Sonny Kittel in der 2. Minute stieg Robert Glatzel hoch und köpfte den Ball aus elf Metern ins Schalker Tor.

In der 50. Minute bot sich Schalke die große Chance zum Ausgleich: HSV-Torwart Marko Johansson spielte den Ball direkt in die Füße des völlig freistehenden Schalkers Darko Churlinov, der aus zwölf Metern überhastet am Tor vorbeizielte. In der 67. Minute kam Schalkes Marius Bülter nach einem Schuss von Thomas Ouwejan aus sieben Metern zur nächsten großen Gelegenheit, er schoss aber Johansson an.

HSV und S04 teilen sich die Punkte: Die Audio-Highlights

Mats Nickelsen, Sportschau, 18.12.2021 23:16 Uhr

Schalkes Sportdirektor Rouven Schröder hat "bis zum Schluss dran geglaubt"

Sportschau, 18.12.2021 22:22 Uhr

So hätte Hamburg das Spiel im direkten Gegenzug entscheiden können, Kittel kam über rechts und schoss aus spitzem Winkel, traf aber nur den Außenpfosten. Schalke machte in der Schlussphase Druck und kam zum überfälligen Ausgleich: Eine Ecke landete bei Bülter, der flach und scharf vors Tor flankte, wo Ko Itakura vollendete.

HSV in Dresden, Schalke gegen Kiel

Nach der Winterpause muss der Hamburger SV am 19. Spieltag am Freitag (14.01.2022) bei Dynamo Dresden antreten, Schalke 04 erwartet zwei Tage später Holstein Kiel.