In letzter Minute: Tuta rettet Frankfurt einen Punkt gegen Leipzig

Frankfurt rettet in letzter Minute einen Punkt Sportschau 31.10.2021 06:20 Min. Verfügbar bis 30.06.2022 Das Erste

Eintracht Frankfurt - RB Leipzig 1:1

In letzter Minute: Tuta rettet Frankfurt einen Punkt gegen Leipzig

Eintracht Frankfurt steuerte in der Fußball-Bundesliga lange auf eine Heimniederlage gegen RB Leipzig zu - am Ende rettete Tuta mit der letzten Aktion des Spiels der Eintracht einen Punkt.

Nach dem 1:1 (0:1) am Samstag (30.10.2021) gegen Leipzig steht Eintracht Frankfurt mit neun Punkten nun drei Zähler vor dem Relegationsplatz. Leipzig findet keinen Anschluss an die Spitzengruppe und bleibt auf Rang acht zurück.

"Dieses Spiel hatten wir im Griff. Wir müssen das zweite Tor machen, dann ist es vorbei", sagte Leipzigs Trainer Jesse Marsch im ARD-Hörfunk: "Wahnsinn, dass wir mit nur einem Punkt nach Hause fahren."

Leipzig-Trainer Marsch: "Dieses Spiel hatten wir im Griff"

Sportschau 30.10.2021 02:58 Min. Verfügbar bis 30.10.2022 ARD Von Sportschau


Fehlentscheidung verhilft Leipzig zur Führung

In einer taktisch geprägten Partie war Frankfurt zunächst gut im Spiel, Filip Kostic traf mit einer missglückten Flanke die Latte (18. Minute).

Dann aber profitierten die Leipziger von einer Fehlentscheidung. RB bekam einen Eckball zugesprochen, obwohl Gvardiol zuletzt am Ball war. Die Folge: Szoboszlai brachte die Ecke in den Strafraum, wo Willi Orban die Flanke verlängerte. Yussuf Poulsen traf den Ball eingesprungen mit dem Hinterteil, auch Frankfurts Toure war noch am Ball (35.).

Kostic mit der letzten Aktion

Von dem Gegentor erholte sich Frankfurt lange nicht, nach vorne lief kaum etwas zusammen. Leipzig dagegen war dem zweiten Tor nahe, vor allem in der 69. Minute: Dominik Szoboszlai spielte mit dem Ex-Frankfurter André Silva auf rechts Christopher Nkunku frei. Der scheiterte aus kurzer Distanz an Frankfurts Torwart Kevin Trapp, der Nachschuss von Szoboszlai ging rechts vorbei.

Doch Frankfurt arbeitete sich ins Spiel zurück, und in der fünften Minute der Nachspielzeit traf Frankfurt doch noch: Filip Kostic brachte einen Freistoß aus 30 Metern in die Mitte, am rechten Pfosten wartete Tuta, der freistehend ins Tor köpfte.

"Die Spieler haben das Glück erzwungen", sagte Frankfurts Trainer Oliver Glasner, kritisierte aber: "Wir wissen aber, dass wir besser spielen können und besser spielen wollen. WIr treffen oft die falschen Entscheidungen."

Frankfurts Oliver Glasner: "Treffen falsche Entscheidungen"

Sportschau 30.10.2021 03:45 Min. Verfügbar bis 30.10.2022 ARD Von Sportschau


Leipzig empfängt Paris, Frankfurt in Piräus

RB Leipzig hat am Mittwoch (03.11.2021) in der Champions League Paris Saint-Germain zu Gast. Auch Eintracht Frankfurt ist international im Einsatz. Am Donnerstag (04.11.2021) tritt die Eintracht bei Olympiakos Piräus an.

In der Bundesliga geht es für Leipzig am Samstag (06.11.2021) mit dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund weiter. Frankfurt ist einen Tag später gegen Greuther Fürth im Einsatz.

Frankfurt spielt mal wieder remis: Die Audio-Highlights

Sportschau 30.10.2021 03:01 Min. Verfügbar bis 30.10.2022 ARD Von Dirk Schmitt


red | Stand: 30.10.2021, 20:20

Darstellung: