Bielefeld verpasst gegen Köln den ersten Saison-Heimsieg

Bielefeld stoppt Kölner Höhenflug Sportschau 06.12.2021 06:40 Min. Verfügbar bis 30.06.2022 Das Erste Von Benedikt Brinsa

Arminia Bielefeld - 1. FC Köln 1:1

Bielefeld verpasst gegen Köln den ersten Saison-Heimsieg

Arminia Bielefeld bleibt in der Fußball-Bundesliga auch nach dem 14. Spieltag der Saison 2021/22 ohne Heimsieg. Gegen den 1. FC Köln reichte es am Samstag (04.12.2021) trotz bester Chancen nur zu einem 1:1-Unentschieden.

Zu Beginn der Partie war den Gästen aus Köln die Euphorie aus dem 4:1-Derbysieg in der Vorwoche gegen Borussia Mönchengladbach auch in Bielefeld anzumerken. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart begann mit viel Offensivdrang und konnte sich recht zeitnah belohnen. Salih Özcan schoss den Ball nach einem Zuspiel von Rafael Czichos durch die Beine von Stefan Ortega ins Bielefelder Tor zum 1:0 (17.).

Doch auch die Gastgeber suchten ihr Glück in der Offensive - und hätten das beinahe gefunden, wenn Köln nicht einen Vertreter des verletzten Stammkeepers Timo Horn hätte, der seine starke Form aus dem Derby wohl mit nach Bielefeld gebracht hatte. Marvin Schwäbe zeigte bei einer Eins-gegen-Eins-Situation gegen Fabian Klos einen starken Reflex und verhinderte den Arminia-Ausgleich (25.).

Baumgart: "Bielefeld hat uns den Schneid abgekauft" Sportschau 04.12.2021 00:37 Min. Verfügbar bis 04.12.2022 Das Erste

Bei der zweiten guten Gelegenheit von Patrick Wimmer rettete Luca Killian für Schwäbe mit einer tollen Grätsche (42.), kurz vor dem Halbzeitpfiff entschärfte Benno Schmitz den Kopfball von Klos nach einem Eckball auf der Linie. Köln erst stark, dann im Glück.

Bielefelds Chancenwucher endet in der zweiten Halbzeit

Das änderte sich jedoch in der zweiten Halbzeit. Denn die nächste Großchance der Bielefelder landete im Tor. Nach einer Kombination über die linke Seite kam Bryan Lasme, der erst wenige Sekunden zuvor eingewechselt worden war, an der Strafraumgrenze an den Ball und ließ Köln-Keeper Schwäbe mit einem Flachschuss keine Chance - das hochverdiente 1:1 (59.).

Kramer: "Der Punkt ist ein Teilerfolg"

Sportschau 04.12.2021 02:40 Min. Verfügbar bis 04.12.2022 ARD Von Mareike Zeck


Kölns Czichos: "Haben uns abkochen lassen"

Sportschau 04.12.2021 02:10 Min. Verfügbar bis 04.12.2022 ARD Von Mareike Zeck


Die Partie blieb rasant und chancenreich, nach dem Ausgleich jedoch wieder auf beiden Seiten. Erst prüfte Wimmer den starken Schwäbe (67.), dann vergab Dejan Ljubicic die große Möglichkeit auf die Kölner Führung (68.).

In der Schlussphase kämpften beide mit vollen Einsatz, um doch noch den Siegtreffer zu erzielen, die Teams neutralisierten sich jedoch. Was vorher eine Partie mit vielen Torchancen war, entwickelte sich zu einem Kampfspiel - das mit einer Punkteteilung endete.

15. Spieltag: Bielefeld bei Hertha BSC, Köln gegen Augsburg

Bielefeld muss am nächsten Spieltag am Samstag (11.12.21, 15.30 Uhr) zu Hertha BSC, der 1. FC Köln empfängt am Freitag (10.12.21, 20.30 Uhr) den FC Augsburg.

sho | Stand: 04.12.2021, 17:22

Darstellung: