6. Etappe: Le Teil – Mont Aigoual (191 km)

Die Streckenanimation der 6. Etappe Sportschau 28.08.2020 00:50 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 Das Erste

Donnerstag, 3. September

6. Etappe: Le Teil – Mont Aigoual (191 km)

Einschätzung: Die Etappe hinauf auf den Mont Aigoual wird als 3. Bergetappe der Rundfahrt eingestuft. Und auch dieser Abschnitt wird für die Fahrer nicht ganz leicht zu lesen sein. Es geht über weite Teile durch das hügelige Gelände der Ardèche, aber zum Ende hin wird’s knifflig. Die finalen rund 35 Kilometer steigen terrassenförmig an. Ein Anstieg der 3. Kategorie führt über den Cap de Coste, es folgt der Col des Mourèzes ebenfalls mit der 3. Kategorie. Danach aber geht’s richtig zur Sache, der Col de la Lusette weist auf einer Länge von knapp 12 Kilometern über 7 Prozent Steigung auf. Zusätzlich zu den Bergpunkten gibt es für die drei Erstplatzierten dort zusätzlich Zeit-Bonifikationen. Der Schlussanstieg auf den Mont Aigoual wird dann sicherlich einen sehenswerten Bergsprint der dann Führenden bereithalten.

Das Profil der 6. Etappe

Das Etappenprofil der 6. Etappe

6. Etappe - Steigungsprofile der Bergwertungen Sportschau 16.08.2020 01:00 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 Das Erste

Kompakt-Infos zur Etappe
Etappenstart:12.00 Uhr
Scharfer Start:12.10 Uhr
Voraussichtliches Etappenende:16.42 Uhr - 17.13 Uhr
Sprintpunkte:max. 50 Punkte
- 30, 25, 22, 19, 17, 15, 13, 11, 9, 7, 6 … 2 Punkte für die ersten 15 Fahrer im Ziel
- 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9 ... 1 Punkt(e) für die ersten 15 Fahrer an der Sprintwertung
Bergpunkte:max. 14 Punkte
- 1 x 1. Kategorie mit 10, 8, 6, 4, 2 und 1 Punkt(en)
- 2 x 3. Kategorie mit 2 und 1 Punkt(en)
Bonuswertung:8, 5 und 2 Sekunden für die ersten drei Fahrer am Col de la Lusette
Zeitgutschriften:10, 6 und 4 Sekunden für die ersten drei Fahrer im Ziel
Neue Zeitnahme im Ziel:1 Sekunde zwischen zwei Fahrern
Sturzregel:gilt nicht
Darstellung: