18. Etappe: Méribel – La Roche-sur-Foron (175 km)

Die Streckenanimation der 18. Etappe Sportschau 28.08.2020 01:12 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 Das Erste

Donnerstag, 17. September

18. Etappe: Méribel – La Roche-sur-Foron (175 km)

Einschätzung: Auch die letzte Alpenetappe der Tour hat es in sich - auch wenn es am Ende keine Bergankunft gibt. Auf dem Weg nach La Roche-Sur-Foron müssen die Profis fünf Berwertungen und mehr als 4.000 Höhenmeter meistern. Besonders schwer ist der kurze Anstieg auf den Col des Glières - dabei geht es für das Peloton über zwei Kilometer Schotterpiste. Die ohnehin schon gebeutelten Sprinter müssen bei der 18. Etappe ganz besonders aufpassen müssen, nicht das Zeitlimit zu überschreiten. Sonst war es das an diesem Abend mit ihren Ambitionen auf das Grüne Trikot oder einen abschließenden Triumph auf den Champs-Élysées.

Das Profil der 18. Etappe

Das Etappenprofil der 18. Etappe

18. Etappe - Steigungsprofil des Plateau des Gliéres Sportschau 16.08.2020 01:00 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 Das Erste

Kompakt-Infos zur Etappe
Etappenstart:12.05 Uhr
Scharfer Start:12.30 Uhr
Voraussichtliches Etappenende:17.12 Uhr - 17.50 Uhr
Sprintpunkte:max. 40 Punkte
- 20, 17, 15, 13, 11, 10 … 1 Punkt(e) für die ersten 15 Fahrer im Ziel
- 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9 ... 1 Punkt(e) für die ersten 15 Fahrer an der Sprintwertung
Bergpunkte:max. 47 Punkte
- 1 x HC Kategorie mit 20, 15, 12, 10, 8, 6, 4 und 2 Punkten
- 2 x 1. Kategorie mit 10, 8, 6, 4, 2 und 1 Punkt(en)
- 1 x 2. Kategorie mit 5, 3, 2 und 1 Punkt(en)
- 1 x 3. Kategorie mit 2 und 1 Punkt(en)
Bonuswertung:8, 5 und 2 Sekunden für die ersten drei Fahrer an der Montée du plateau des Glières
Zeitgutschriften:10, 6 und 4 Sekunden für die ersten drei Fahrer im Ziel
Neue Zeitnahme im Ziel:1 Sekunde zwischen zwei Fahrern
Sturzregel:gilt auf den letzten 3 Kilometern
Darstellung: