Etappenprofil der 2. Etappe

Samstag, 2. Juli 2. Etappe: Roskilde - Nyborg (202,5 km)

Stand: 24.06.2022 09:55 Uhr

Profil, Animation und Einschätzung - die 2. Etappe der Tour de France 2022 im Überblick

Einschätzung: Ganz Seeland wird auf den Beinen sein, wenn am ersten Samstag im Juli der Tour-de-France-Tross eine ausgedehnte Vorstellung an der Nordküste geben wird. Die Etappe ist lang, flach, aber keineswegs zu unterschätzen. Nach dem Start in Roskilde um viertel nach zwölf geht es immer an der Nordküste entlang, bis an der Westküste Seelands in Korsor am Nachmittag die Storebaelt-Brücke in Angriff genommen werden muss. Musste schon im Tagesverlauf stets auf Windkanten geachtet werden, gilt das für die 18 Kilometer lange Strecke durch das Meer erst recht. Die Fahrer sind den Elementen schutzlos ausgesetzt, auch mental dürfte das eine nicht zu unterschätzende Herausforderung werden. Nach der Brücke sind’s nur noch zwei Kilometer bis ins Ziel in Nyborg.

Die Streckenanimation der 2. Etappe

Sportschau, 23.06.2022 19:33 Uhr

2. Etappe - Vorschau auf das Ziel

Sportschau, 23.06.2022 20:37 Uhr
Kompakt-Infos zur Etappe
Etappenstart: 12.15 Uhr
Scharfer Start: 12.35 Uhr
Voraussichtliches Etappenende: 16.59 Uhr - 17.24 Uhr
Sprintpunkte: max. 70 Punkte
- 50, 30, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 7 … 2 Punkte für die ersten 15 Fahrer im Ziel
- 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9 ... 1 Punkt(e) für die ersten 15 Fahrer an der Sprintwertung
Bergpunkte: max. 3 Bergpunkte
- 3 x 4. Kategorie mit 1 Punkt
Zeitgutschriften: 10, 6 und 4 Sekunden für die ersten drei Fahrer im Ziel
Neue Zeitnahme im Ziel: 3 Sekunden zwischen zwei Fahrern
Sturzregel: gilt auf den letzten 3 Kilometern