20. Etappe: Libourne - Saint-Émilion (30,8 km - Einzelzeitfahren)

Samstag, 17. Juli

20. Etappe: Libourne - Saint-Émilion (30,8 km - Einzelzeitfahren)

Einschätzung: Und da ist er, der womöglich entscheidende Tag im Kampf um die Podiumsplätze: Das zweite Einzelzeitfahren am Vorabend des Finales in Paris wird die Entscheidung um die Plätze im Gesamtklassement liefern. Auf den hügeligen gut 30 Kilometern rund um das Weinanbaugebiet bei Libourne kann man viel Zeit gutmachen oder verlieren. Das Durchschnittstempo wird hoch sein, die Kletterer sollten sich vorher im Hinblick auf das Gesamtklassement einen guten Vorsprung herausgearbeitet haben. Häufige Richtungswechsel in den Weinfeldern und ein Minihügel auf halber Strecke sorgen für ein klein wenig Abwechslung und werden der Konzentrationsfähigkeit der Fahrer noch einmal alles abverlangen.

Die Streckenanimation der 20. Etappe Sportschau 03.06.2021 00:38 Min. Verfügbar bis 03.06.2022 Das Erste

Das Profil der 20. Etappe

Das Profil der 20. Etappe

Das Profil der 20. Etappe

Kompakt-Infos zur Etappe
Etappenstart:13.05 Uhr
Scharfer Start:13.05 Uhr
Voraussichtliches Etappenende:17.55 Uhr
Sprintpunkte:max. 20 Punkte
20, 17, 15, 13, 11, 10, 9 ... 1 Punkt(e) für die schnellsten 15 Fahrer 
Bergpunkte:keine
Bonuswertung:keine
Zeitgutschriften:keine
Neue Zeitnahme im Ziel:1 Sekunde zwischen zwei Fahrern
Sturzregel:gilt nicht
Darstellung: