Sportklettern: DM-Titel im Speed für Ritter und Bader

Franziska Ritter freut sich über ihren Sieg im Speedklettern

Finals 2021

Sportklettern: DM-Titel im Speed für Ritter und Bader

Franziska Ritter und Linus Bader haben sich bei den deutschen Meisterschaften der Sportkletterer am Samstag die Titel in der Teildisziplin Speed gesichert.

Im Rahmen der Finals wurde Ritter (Wuppertal/8,162 Sekunden) gegen Sandra Hopfensitz (Augsburg/8,773) ihrer Favoritenstellung gerecht und sicherte sich zum dritten Mal in Folge den Titel. Bereits im Halbfinale hatte Ritter eine Zeit von 8,177 Sekunden hingelegt. Damit wurde auch die deutsche Rekordhalterin Nuria Brockfeld, die im November noch 8,183 Sekunden für 15 Meter brauchte, entthront.

Bader (Neu-Ulm/7,422) triumphierte im Finale in Bochum gegen Thorben Perry Bloem (Braunschweig/7,944). Olympiastarter Jan Heuer (Frankfurt/Main) schied im Viertelfinale aus und wurde Fünfter.

Am Sonntag fallen die Entscheidungen im Bouldern. Beide Disziplinen sind Teil der olympischen Kombination, die in Tokio ihr olympisches Debüt gibt.

Speedklettern - die Finals der Frauen und Männer Sportschau 05.06.2021 02:54 Min. Verfügbar bis 05.06.2022 Das Erste

sid/dpa/red | Stand: 05.06.2021, 12:50

Darstellung: