Bogenschießen: Rieger und Bauer holen sich die Titel

Bogenschütze Cedric Rieger

Finals 2021

Bogenschießen: Rieger und Bauer holen sich die Titel

Katharina Bauer und Cedric Rieger heißen die neuen deutschen Meister im Bogenschießen. Während Bauer fünf Sätze brauchte, war das Finale der Herren schnell entschieden

Cedric Rieger hat sich im Schnelldurchlauf am Samstag den DM-Titel im Recurve-Bogenschießen gesichert. Er lag gegen den jungen Christoph Breitbach bereits nach drei Durchgängen uneinholbar mit 6:0 vorne. Sein Kontrahent wirkte schon während des laufenden Finales immer wieder unzufrieden und schüttelte den Kopf.

Der 34-Jährige Rieger gestaltete auch die Sätze an sich souverän: 26:11, 27:24, 26:24 hieß es beim letzlich verdienten Sieg des 107. der Weltrangliste. "Es war schwierig, den Wind auf dem Platz zu lesen. Aber es hat dann gereicht", sagte der Sieger im ZDF. Bronze holte sich Felix Wieser.

Bogenschießen - das Finale der Männer in voller Länge Sportschau 05.06.2021 09:23 Min. Verfügbar bis 05.06.2022 Das Erste

Bauer braucht fünf Durchgänge zum Titel

Bei den Frauen ging es deutlich enger zu: Die 25-Jährige Bauer von der BSG Raubling gewann das Finale nach fünf Sätzen mit mit 6:4 (28:24, 20:25, 28:29, 27:24, 27:23) gegen Elisa Tartler. Im kleinen Finale triumphierte Claire van Dijck gegen Judith Icking ebenfalls mit 6:4 und sicherte sich den Bronzerang.

Die DM wurde im Rahmen der "Finals 2021" ausgetragen. maximal ausgespielt werden fünf Sätze. Pro Satzgewinn erhält der Satzsieger zwei Punkte. In jedem Satz dürfen die Athleten und Athletinnen drei Pfeile abfeuern. Geschossen wird abwechselnd.

Bogenschießen - das Finale der Frauen in voller Länge Sportschau 05.06.2021 14:13 Min. Verfügbar bis 05.06.2022 Das Erste

sid/dpa/red | Stand: 05.06.2021, 14:20

Darstellung: