10. Etappe: Albertville - Valence (190,7 km)

Dienstag, 6. Juli

10. Etappe: Albertville - Valence (190,7 km)

Einschätzung: Die Kletterer hatten vorerst ihren Spaß – am Tag nach der Ruhepause rollt das Peloton wieder heraus aus den Alpen. Die als Flachetappe ausgewiesene Strecke aus Albertville heraus zeigt sich zunächst noch ambitioniert, muss doch nach knapp 60 Kilometern noch der Col de Couz, ein Anstieg der vierten Kategorie, überwunden werden. Danach aber geht’s weitgehend flach dahin, und diejenigen Sprinter, die nach den Bergen schon gleich wieder Kräfte in den Beinen fühlen, können sich auf einen schönen Massensprint vorbereiten. Es sei denn, es weht im Rhônetal wieder der kalte Mistral, der die Fahrer auf eine Windkante und damit in eine erneut sehr schwierige Situation schicken könnte.

Die Streckenanimation der 10. Etappe Sportschau 03.06.2021 00:53 Min. Verfügbar bis 03.06.2022 Das Erste

10. Etappe - Vorschau auf die Zieleinfahrt Sportschau 06.06.2021 00:28 Min. Verfügbar bis 06.06.2022 Das Erste

Das Profil der 10. Etappe

Das Profil der 10. Etappe

Das Profil der 10. Etappe

Kompakt-Infos zur Etappe
Etappenstart:13.05 Uhr
Scharfer Start:13.20 Uhr
Voraussichtliches Etappenende:17.23 Uhr - 17.46 Uhr
Sprintpunkte:max. 70 Punkte
- 50, 30, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 7 … 2 Punkte für die ersten 15 Fahrer im Ziel
- 20, 17, 15, 13, 11, 10, 9 ... 1 Punkt(e) für die ersten 15 Fahrer an der Sprintwertung
Bergpunkte:max. 1 Punkt
- 1 x 4. Kategorie mit 1 PUnkt
Bonuswertung:keine
Zeitgutschriften:10, 6 und 4 Sekunden für die ersten drei Fahrer im Ziel
Neue Zeitnahme im Ziel:1 Sekunde zwischen zwei Fahrern
Sturzregel:gilt auf den letzten 3 Kilometern
Darstellung: