Messi führt Barcelona ins Viertelfinale gegen die Bayern

Lionel Messi

FC Barcelona - SSC Neapel 3:1

Messi führt Barcelona ins Viertelfinale gegen die Bayern

Der FC Barcelona hat auch dank eines starken Lionel Messi das Viertelfinale der Champions League erreicht und trifft dort auf den FC Bayern München. Die Katalanen gewannen am Samstag (08.08.2020) mit Marc-André ter Stegen im Tor 3:1 (3:1) gegen den SSC Neapel, im Hinspiel vor mehr als fünf Monaten hatten sich beide Teams noch 1:1 getrennt.

Die Tore für Barca erzielten im Rückspiel Clement Lenglet (10. Minute), Lionel Messi (23.) und Luis Suarez per Elfmeter (45.+1). Für Neapel traf Lorenzo Insigne per Foulelfmeter (45.+5).

Messi war dabei einmal mehr der überragende Spieler bei Barcelona. Vor seinem Tor zum zwischenzeitlichen 2:0 setzte er sich im Dribbling gegen die halbe Mannschaft aus Neapel durch und schlenzte den Ball dann noch wunderbar ins lange Ecke. Ein weiterer Treffer des Argentiniers zählte später nicht, weil er zuvor den Ball mit der Hand berührt hatte.

FC Barcelona zieht ins Viertelfinale ein

Sportschau 08.08.2020 01:21 Min. Verfügbar bis 08.08.2021 ARD Von Reinhard Spiegelhauer

Für Barca bleibt nur die Champions League

Vor dem Spiel hatte Barcelona unter Druck gestanden, der Meistertitel für den Erzrivalen Real Madrid hatte die Stimmung bei den Katalanen endgültig brodeln lassen. Im Pokal war Barca zudem bereits im Februar an Athletic Bilbao gescheitert. Um eine Saison ganz ohne Titel doch noch zu vermeiden, bleibt Barcelona nun nur noch die Königsklasse.

Wiedersehen mit den Bayern

Im Viertelfinale trifft Barcelona nun auf den FC Bayern. Beim bislang letzten Duell vor fünf Jahren setzte sich der FC Barcelona im Halbfinale gegen die Bayern durch und gewannen anschließend gegen Juventus Turin ihren bislang letzten Champions-League-Titel.

Statistik

Fußball · Champions League 2019/2020

Samstag, 08.08.2020 | 21.00 Uhr

Wappen FC Barcelona

FC Barcelona

ter Stegen – Semedo, Piqué, Lenglet, Jordi Alba – Roberto, Rakitic, F. de Jong – Messi, Suarez (90.+2 Firpo), Griezmann (84. Monchu)

3
Wappen SSC Neapel

SSC Neapel

Ospina – Di Lorenzo, Manolas, Koulibaly, Rui – Ruiz (79. Elmas), Demme (46. Lobotka), Zielinski (70. Lozano) – Callejon (70. Politano), Mertens, L. Insigne (79. Milik)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Lenglet (10.)
  • 2:0 Messi (23.)
  • 3:0 Suarez (45.+1/Foulelfmeter)
  • 3:1 L. Insigne (45.+5/Foulelfmeter)

Strafen:

  • gelbe Karte Zielinski (2 )
  • gelbe Karte Suarez (1 )

Schiedsrichter:

  • Cüneyt Cakir (Türkei)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Tor von Messi (Barcelona) nach Videobeweis (Handspiel) zurückgenommen (33.). Foulelfmeter (Barcelona) nach Videobeweis (45.).

Stand der Statistik: Samstag, 08.08.2020, 23:02 Uhr

sid/dpa | Stand: 08.08.2020, 23:04

Darstellung: