Union Berlin - SpVgg Greuther Fürth 1:1 Remis gegen Fürth - Union patzt im Rennen um den Europapokal

Stand: 29.04.2022 22:22 Uhr

Union Berlin ist in der Fußball-Bundesliga im Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth nicht über ein Unentschieden hinausgekommen.

Durch das 1:1 (0:1) gegen den Tabellenletzten Fürth am Freitag (29.04.2022) könnte Union im Rennen um einen Platz in einem europäischen Wettbewerb den sechsten Tabellenplatz an den 1. FC Köln verlieren, der Rückstand auf den Tabellenfünften Freiburg könnte sich zudem vergrößern. Fürth stand schon vor der Partie am 32. Spieltag als Absteiger fest.

"Es war kein Unterschätzen, wir haben es einfach schlecht gemacht", sagte Unions Kapitän Christopher Trimmel. "Dann kriegt der Gegner Räume und hat's einfach." Mit dem Punkt nehme er aber auch etwas Positives mit.

Jörg Hellwig, Sportschau, 29.04.2022 22:40 Uhr

Hrgota sorgt für die Führung des Schlusslichts

Fürth lag zur Pause verdient in Führung. Tobias Raschl traf die Latte (18. Minute) und Branimir Hrgota zielte knapp links vorbei (21.). Als Union dann einen Freistoß nicht richtig klärte, traf Hrgota aus zehn Metern von halblinks in den Winkel. Auch in der Schlussphase der ersten Hälfte blieb Fürth die bessere Mannschaft.

"Wir hätten mehr Tore schießen müssen", sagte Hrgota. "Wir haben es öfter schon gezeigt, dass wir so spielen wollen - und das haben wir auc heute wieder gemacht. Auch wenn wir sicher abgestiegen sind."

Jörg Hellwig, Sportschau, 29.04.2022 22:46 Uhr

Michel nutzt Fürther Fehler

Sven Michel sorgte in der zweiten Hälfte für den Ausgleich: Nick Viergever geriet bei einem Anspiel von Torhüter Andreas Linde unter Druck. Michel attackierte Viergever, nahm ihm den Ball ab und wuchtete ihn aus wenigen Metern in den leeren Kasten (72.). Den ganz großen Druck erzeugte Union aber nicht mehr.

Jörg Hellwig, Sportschau, 29.04.2022 22:53 Uhr

Union in Freiburg, Fürth gegen Dortmund

Am 33. Spieltag ist Union Berlin zu Gast in Freiburg (Samstag, 7. Mai, 15.30 Uhr) und empfängt zum Saisonabschluss den VfL Bochum. Fürth empfängt daheim Borussia Dortmund (Samstag, 7. Mai, 15.30 Uhr) und spielt am letzten Spieltag in Augsburg.