Mainz verschärft Bielefelder Krise

Sportschau 31.10.2021 07:31 Min. Verfügbar bis 30.06.2022 Das Erste

Arminia Bielefeld - 1. FSV Mainz 05 1:2

Bielefeld bleibt in der Krise, Mainz rückt in die Spitzengruppe

Stand: 30.10.2021, 17:20 Uhr

Arminia Bielefeld hat auch gegen Mainz 05 verloren und bleibt damit sieglos Vorletzter der Tabelle. Mainz schaffte dagegen den Sprung in die Spitzengruppe der Bundesliga.

Durch die 1:2 (1:1)-Niederlage am Samstag (30.10.2021) verschärft sich die Krise für Arminia Bielefeld, Trainer Frank Kramer bleibt in der Diskussion. Die Mainzer sind dagegen zunächst Tabellenfünfter.

"In der Phase, als wir gut im Spiel waren, da kriegen wir das 1:2. Man hat gesehen, dass das seine Wirkung hatte", sagte Bielefelds Trainer Kramer im ARD-Hörfunk. Zu seiner eigenen Position und Pfiffen von Bielefelder Fans sagte Kramer: "Das kriegt man schon mit, ist ja klar. Da muss man Haltung zeigen und gegen anarbeiten."

"Haltung zeigen" - Kramer stemmt sich gegen Bielefelder Negativ-Trend

Sportschau 30.10.2021 00:49 Min. Verfügbar bis 30.10.2022 Das Erste

Bielefeld rettet glückliches 1:1 in die Pause

Bielefeld begann stark, verlor aber schnell die Kontrolle über das Spiel. Karim Onisiwo ließ die erste Großchance der Mainzer noch aus, in der 25. Minute traf aber Jae-sung Lee zur Führung per Abstauber.

Mainz verpasste es dann trotz bester Chancen, die Führung deutlicher zu gestalten. So nutzte Bielefeld in der 42. Minute eine Nachlässigkeit in der Mainzer Defensive und traf durch Jacob Laursen zum glücklichen 1:1.

Interview mit Jonathan Burkardt: "Besser kann es nicht laufen"

Sportschau 30.10.2021 01:56 Min. Verfügbar bis 30.10.2022 ARD Von Mareike Zeck


Burkardt nutzt Patzer der Bielefelder zum Siegtor

Die Mainzer Spieler Karim Onisiw und Torschütze Jae-sung Lee jubeln nach seinem Tor zum 0:1

Nach der Pause hatte der Mainzer Jean-Paul Boëtius zunächst die beste Chance, zielte aber knapp am Tor vorbei (49.). Für Bielefeld nahm dann Edimilson Fernandes aus 25 Metern Maß, der Mainzer Torwart Robin Zentner lenkt den Ball aber noch am Tor vorbei (68.).

Der Bielefelder Verteidiger Amos Pieper sorgte dann unfreiwillig mit für das Mainzer Siegtor: Als er zu Torwart Stefan Ortega zurückspielen wollte, ging Jonathan Burkardt dazwischen, spielte den Torwart aus und traf (69.).

Bielefeld nun in Stuttgart, Mainz gegen Gladbach

Für Arminia Bielefeld geht es in der Bundesliga am Samstag (06.11.2021) mit einem Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart weiter. Der 1. FSV Mainz 05 eröffnet den 11. Spieltag schon am Freitagabend (05.11.2021) mit dem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach.

Arminia verliert erneut gegen Mainz: Die Audio-Highlights

Sportschau 30.10.2021 02:58 Min. Verfügbar bis 30.10.2022 ARD Von Luise Kropff


Quelle: red

Darstellung: