Tor des Monats Dezember 2022 Richarlison gewinnt mit Traumkombination

Stand: 15.01.2023 08:42 Uhr

Mit fast 44.000 Votes und über 27 Prozent aller Stimmen gewinnt der Brasilianer Richarlison die Wahl zum Tor des Monats Dezember 2022.

Richarlison ist gelungen, was nur wenige Spieler vor ihm geschafft haben: er hat das Tor des Monats ohne deutschen Bezug gewonnen - also ohne Deutscher zu sein, in einer deutschen Liga oder in der deutschen Nationalmannschaft getroffen zu haben. Diese Ausländertore sind eine eher seltene Kategorie beim TdM. Umso erstaunlicher, dass 2022 nach dem sagenhaften Skorpionkick-Treffer von Alou Kuol im Juni jetzt sogar zwei Treffer dieser Art ausgezeichnet werden.

Insgesamt sind es 15 Tore in dieser Kategorie in über 50 Jahren TdM-Historie. Das erste erzielte Kevin Keegan im September 1978, das vielleicht spektakulärste war Zlatan Ibrahimovics Geniestreich im November 2012.

Dreier-Traumkombination

Das Tor des Monats Dezember 2022 fällt in der 29. MInute des WM-Achtelfinal-Spiels gegen Südkorea und es fällt nach einer Traumkombination mir zwei Kollegen aus der Defensivabteilung, die Richarlison selbst einleitet. Nach einer kurzen Kopfballeinlage vor dem südkoreanischen 16er lässt der brasilianische MIttelstürmer den Ball auf seinen rechten Fuß tropfen, umspielt einen Gegenspieler, passt auf Teamkollege Marquinhos und läuft weiter durch in den Strafraum, wo er wenig später nach wunderschönem Direkpassspiel von Marquinhos und Thiago Silva aus sechs Metern ins Tor trifft.

Richarlisons Treffer gewinnt mit rund 27 Prozent der Stimmen vor Kylian Mbappé (Nationalmannschaft Frankreich) mit 25 Prozent und Sara Doorsoun (Eintracht Frankfurt) mit 22 Prozent.