Basketball: Erfolgscoach John Patrick zurück bei den MHP Riesen Ludwigsburg

Basketball | Bundesliga Familien-Comeback bei den Riesen in Ludwigsburg: John Patrick zurück aus Japan

Stand: 18.06.2024 10:23 Uhr

John Patrick ist nach zwei Jahren wieder Trainer der MHP Riesen. Mit SWR Sport spricht er über seine Zeit in Japan, die Rückkehr nach Deutschland sowie die kommende Saison mit den Riesen.

Zwei Jahre lang arbeitete John Patrick als Coach bei den Chiba Jets Funabashi in Japan. Im Juni ist der Familienvater wieder zu seinen Liebsten nach Ludwigsburg zurückgekehrt.

Das Japan-Abenteuer war für John Patrick allerdings keine Reise ins Unbekannte. Insgesamt 17 Jahre hat er dort gelebt. Seine Frau kommt von dort. Drei seiner fünf Kinder wurden in Japan geboren. Das Paar lernte sich bei einem japanischen Sprachkurs kennen. Für den Trainer "ist das Land deswegen eine zweite Heimat" – nach Ludwigsburg. Für seine Kinder sei es vor allem toll gewesen, mal wieder häufiger nach Japan zu kommen, "um shoppen zu gehen". Vor allem seine 15-jährige Tochter sei davon sehr begeistert gewesen.

John Patrick über seine Zeit in Japan

Ungeschlagen Meister

"Es war eine sehr gute Zeit. Die Leute sind sehr nett und höflich. Man kommuniziert anders miteinander", beschreibt Patrick seinen Aufenthalt in Japan. Nicht alles ist so wie in Deutschland: "In Japan geht es viel mehr in Richtung Social Media. Es wird viel mehr für die Fans gemacht." Laut Patrick war der Terminkalender voll mit Social-Media-Terminen. Für Training sei dadurch nur wenig Zeit übrig geblieben.

Auch Jonas Wohlfarth-Bottermann kehrt nach Ludwigsburg zurück

Die Riesen Ludwigsburg haben Center Jonas Wohlfarth-Bottermann verpflichtet. Der 34-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten Hamburg Towers und erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2026. Wohlfarth-Bottermann spielte bereits von 2019 bis 2022 für Ludwigsburg, dann wechselte er nach Hamburg. Nun kehrt der 2,08 Meter große Profi, der mit der Nationalmannschaft 2022 EM-Dritter war, in die Barockstadt zurück.

Dennoch war es "eine sehr erfolgreiche Zeit" für ihn und seine Mannschaft. 2024 gewann John Patrick mit den Chiba Jets Funabashi ungeschlagen den Meistertitel in der EASL, einer Liga mit teilnehmenden Mannschaften aus Japan, den Philippinen, Südkorea und Taiwan.

Familien-Comeback: Vater John trainiert wieder seine Söhne

Das "Sabbatical", wie der ehemalige US-amerikanische Basketballspieler seine Zeit dort nennt, habe vor allem ihm, aber auch seinen zwei Söhnen Jacob und Johannes, die selbst für die MHP Riesen spielen, gutgetan. "Sie konnten selbst untereinander Coach spielen", sagt der gebürtige US-Amerikaner. Doch ab sofort wird Vater John wieder als Cheftrainer an der Seitenlinie der Ludwigsburger stehen und zwei seiner drei Söhne coachen.

MHP Riesen Ludwigsburg: John Patrick gibt seinem Sohn Jacob Anweisungen

MHP Riesen Ludwigsburg: John Patrick gibt seinem Sohn Jacob Anweisungen.

John Patrick: Rückkehr zu den MHP Riesen Ludwigsburg

Denn nach zwei Jahren in Japan kehrt der 56-Jährige zu den MHP Riesen zurück - zu jenem Team, das er bereits von 2013 bis 2022 erfolgreich trainierte und sie neben der Vizemeisterschaft (2020) zweimal bis ins Halbfinale der Champions League (2018 & 2022) führte. "Ich habe meine Familie und das Leben in Ludwigsburg vermisst." Auch die Vorfreude auf den "echten Basketball" in der BBL (Basketball-Bundesliga) ist groß, denn in Japan sei es mehr Entertainment gewesen.

Nach einer niederlagenreichen Saison der MHP Riesen (16 Niederlagen aus 34 Bundesliga-Spielen) steht für John Patrick eine wichtige Zeit an. "Wir müssen die Mannschaft neu basteln", sagte er. Klare Ziele für die neue Saison hat Patrick noch nicht ausgegeben, seinen bevorzugten Spielstil hat er in seinen zwei Jahren in Japan jedoch nicht verändert: "Hart verteidigen. Defense first."

John Patrick über seine Vorgehensweise bei den MHP Riesen

Einen Familien-Bonus für seinen beiden Söhne Jacob und Johannes, die beide schon für Deutschland spielten, werde es nicht geben: "Sie müssen bereit sein, in der Off-Season zu trainieren und vom ersten Tag an zu laufen", betont John Patrick. Dennoch ist und bleibt es für ihn etwas Besonderes, seine eigenen Söhne zu trainieren.