La Liga - Real Madrid gewinnt und überholt den FC Barcelona

Getafes Marc Cucurella (r) eilt vor Real Madrids Casemiro (l) um den Ball.

1. Spieltag, Nachholspiel

La Liga - Real Madrid gewinnt und überholt den FC Barcelona

Real Madrid hat das Nachholspiel gegen den FC Getafe mit 2:0 (0:0) gewonnen und ist in der Tabelle der Primera Division auf Platz zwei geklettert.

Karim Benzema (60. Minute) und Ferland Mendy (66.) stellten am Dienstag (09.02.2021) mit ihren Toren den 14. Saisonsieg der "Königlichen" sicher. Real liegt in der Tabelle nun drei Punkte vor dem FC Barcelona, der allerdings noch ein Spiel weniger hat. An der Spitze zieht Atletico fast schon einsam seine Kreise - der Stadtrivale von Real hat fünf Zähler mehr, aber noch zwei Spiele in der Hinterhand.

Getafe zeigte über die gesamten 90 Minuten eine sehr defensive Vorstellung. Madrid kontrollierte das Spiel komplett und gewann am Ende hochverdient - obwohl drei wichtige Spieler nicht auf dem Platz standen.

Toni Kroos fehlte wegen seiner fünf Gelben Karte, Sergio Ramos fällt nach einer Knie-Operation wochenlang aus. Trainer Zinédine Zidane konnte auch auf Eden Hazard (Muskelverletzung) nicht zurückgreifen.

sid/dpa | Stand: 09.02.2021, 22:40

Darstellung: