Souveräne Rückkehr von Dynamo Dresden: Sieg gegen Ingolstadt

Christoph Daferner (r) traf für Dresden zum 1:0.

Dynamo Dresden - FC Ingolstadt 3:0

Souveräne Rückkehr von Dynamo Dresden: Sieg gegen Ingolstadt

Drittliga-Meister SG Dynamo Dresden ist mit einem souveränen Sieg gegen den FC Ingolstadt in die Saison der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Ein Dresdner traf sogar doppelt.

Im Duell der Aufsteiger siegten die Sachsen gegen die Ingolstädter mit 3:0 (1:0). Vor 7.102 Zuschauern war Dynamo-Angreifer Christoph Daferner der Mann des Nachmittags. Er traf in der 41. und 56. Minute. Heinz Mörschel krönte den Dresdner Auftritt mit einem Solo zum 3:0 (67.).

Starkes Offensivspiel

Dynamo verdiente sich den Erfolg durch ein starkes Offensivspiel. Immer wieder wurde Ingolstadt frühzeitig attackiert. Die dadurch erzwungenen Ballgewinne führten zu schönen Kombinationen und weiteren guten Chancen. So trafen Brandon Borello (35.) und Philipp Hosiner (61.) nur den Pfosten des Ingolstädter Tores.

Von den "Schanzern" kam dagegen wenig. Mitte der ersten Halbzeit hatten Dennis Eckert Ayensa (28.) und Filip Bilbija (30.) zwei Möglichkeiten, ließen diese aber ungenutzt.

Dresden bezwingt Ingolstadt im Aufsteiger-Duell: Audio-Highlights

Sportschau 24.07.2021 01:39 Min. Verfügbar bis 24.07.2022 ARD Von Jan Günther


Dresden jetzt mit echtem Härtetest

Die Ingolstädter bekommen es nun am kommenden Samstag (31.07.2021) zu Hause mit dem 1. FC Heidenheim zu tun. Die Dresdner treten einen Tag später bei Aufstiegsfavorit Hamburger SV an.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 1. Spieltag 2021/2022

Samstag, 24.07.2021 | 13.30 Uhr

Wappen Dynamo Dresden

Dynamo Dresden

Broll – Schröter, Sollbauer, Knipping, C. Löwe – L. Herrmann (57. Mörschel), Y. Stark, Kade (73. Will) – Königsdörffer (46. Wlachodimos), Daferner (77. Sohm), Borrello (58. Hosiner)

3
Wappen FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04

Buntic – Heinloth, Neuberger, Keller, Franke – Hawkins (46. Beister), Röhl (82. Antonitsch), Stendera (68. Preißinger), Bilbija – Kutschke (86. Krupa), Eckert Ayensa (68. Kaya)

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Daferner (41.)
  • 2:0 Daferner (56.)
  • 3:0 Mörschel (67.)

Strafen:

  • gelbe Karte Hawkins (1 )
  • gelbe Karte Beister (1 )

Zuschauer:

  • 7.102

Schiedsrichter:

  • Lasse Koslowski (Berlin)

Stand der Statistik: Montag, 23.08.2021, 02:45 Uhr

dpa | Stand: 24.07.2021, 16:36

Darstellung: