Schalke auch gegen Hoffenheim überfordert

Andrej Kramaric lässt sich nach seinem Treffer feiern

1899 Hoffenheim - FC Schalke 04 4:2

Schalke auch gegen Hoffenheim überfordert

Schalke 04 hat zu Beginn seiner Abschiedstour aus der Bundesliga die Erstliga-Untauglichkeit erneut unter Beweis gestellt.

Trotz einer Zwei-Tore-Führung zur Pause verlor das abgeschlagene Schlusslicht Schalke 04 in der ersten Partie seit dem feststehenden Abstieg 2:4 (2:0) bei der TSG Hoffenheim. Der überragende Andrej Kramaric (47.), Kevin Akpoguma (52.), Christoph Baumgartner (60.) und Ihlas Bebou (64.) trafen für die Kraichgauer.

S04 kassierte die 22. Saison-Niederlage und wartet seit 27 Auswärtsspielen auf einen Dreier. Daran änderten auch die Tore des Ex-Hoffenheimers Mark Uth (12.) und von Shkodran Mustafi (42.) nichts.

Hoeneß' Kabinenansprache: "Es wurde ein bisschen lauter" Sportschau 08.05.2021 01:10 Min. Verfügbar bis 08.05.2022 Das Erste

Asamoah nach Niederlage konsterniert

"Das ist unerklärlich, was wir in der zweiten Halbzeit gemacht haben. Da muss jeder Spieler sich hinterfragen. Das ist einfach eine Frechheit. Du führst 2:0 und wir haben in dieser Saison noch nicht so oft 2:0 geführt. Und dann ergibt man sich. Zweite Halbzeit hat jeder sein Ding gemacht, das ist ein Unding", sagte der sichtlich konsternierte Koordinator der S04-Lizenzspielerabteilung, Gerald Asamoah, der ARD.

"Ich bin glücklich, aber nicht super-glücklich, weil wir wieder zwei Gesichter gezeigt haben. Das ist vielleicht die Geschichte der ganzen Saison. Ich hoffe, dass wir in der nächsten Saison viel besser spielen", sagte Hoffenheims Kramaric.

Asamoah: "Da muss sich jeder Spieler hinterfragen"

Sportschau 08.05.2021 02:46 Min. Verfügbar bis 08.05.2022 ARD


Hoffenheim fällt zunächst nicht viel ein

Beim Geisterspiel in Sinsheim hielten sich die Schalker in der Anfangsphase wacker und gingen durch Uth sogar in Führung - unter Mithilfe der Hoffenheimer Defensive. Die Gäste verteidigten danach die Führung nahezu problemlos.

Den Hoffenheimern fiel in der Offensive nicht viel ein. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß zeigte bis zur Pause eine schwache Vorstellung. Das bestrafte Mustafi per Kopf nach einer Ecke.

Gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs brachte Kramaric die Gastgeber mit einem sehenswerten Freistoß-Tor zurück in die Partie. Wenig später sorgte Akpoguma nach einer Kramaric-Ecke per Kopf für den Ausgleich, Baumgartner (nach einem Kramaric-Freistoß) und Bebou drehten das Spiel endgültig.

Kramaric hofft schon auf eine neue, bessere Saison

Sportschau 08.05.2021 03:01 Min. Verfügbar bis 08.05.2022 ARD


Schalke mit Nachholspiel

1899 Hoffenheim muss am nächsten Samstag (15.5.2021, 15.30 Uhr) bei Arminia Bielefeld antreten. Der FC Schalke 04 empfängt bereits am Mittwochabend (12.05.2021, 18 Uhr) Hertha BSC zum Nachholspiel. Am Samstag kommt dann Eintracht Frankfurt in die Gelsenkirchener Arena (15.30 Uhr).

Fußball · Bundesliga · 32. Spieltag 2020/2021

Samstag, 08.05.2021 | 15.30 Uhr

Wappen 1899 Hoffenheim

1899 Hoffenheim

Baumann – Kaderabek, Posch, Akpoguma, Sessegnon – Samassékou (83. Rudy), Grillitsch – Skov (46. Adamjan), Kramaric, Baumgartner (89. Gacinovic) – Bebou (83. Beier)

4
Wappen FC Schalke 04

FC Schalke 04

Fährmann – Ti. Becker, Mustafi, Oczipka – Schöpf (73. Skrzybski), Flick, Kolasinac – Serdar (68. Bozdogan), Harit (73. Kaparos) – Uth (86. Mercan), Huntelaar (86. Hoppe)

2

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Uth (12.)
  • 0:2 Mustafi (42.)
  • 1:2 Kramaric (47.)
  • 2:2 Akpoguma (52.)
  • 3:2 Baumgartner (60.)
  • 4:2 Bebou (64.)

Strafen:

  • gelbe Karte Serdar (3 )
  • gelbe Karte Uth (5 )
  • gelbe Karte Adamjan (1 )

Schiedsrichter:

  • Guido Winkmann (Kerken)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Stand der Statistik: Samstag, 08.05.2021, 17:24 Uhr

Wappen 1899 Hoffenheim

1899 Hoffenheim

Wappen FC Schalke 04

FC Schalke 04

Tore 4 2
Schüsse aufs Tor 12 3
Ecken 9 3
Abseits 3 1
gewonnene Zweikämpfe 111 94
verlorene Zweikämpfe 94 111
gewonnene Zweikämpfe 54,15 % 45,85 %
Fouls 11 12
Ballkontakte 724 494
Ballbesitz 59,44 % 40,56 %
Laufdistanz 113,23 km 115,45 km
Sprints 239 228
Fehlpässe 51 57
Passquote 90,32 % 81,49 %
Flanken 17 3
Alter im Durchschnitt 26 Jahre 26,1 Jahre

dpa/sid | Stand: 08.05.2021, 17:25

Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Bayern München3478
2.RB Leipzig3465
3.Bor. Dortmund3464
4.VfL Wolfsburg3461
5.Eintr. Frankfurt3460
6.Bayer Leverkusen3452
 ...  
13.FC Augsburg3436
14.Hertha BSC3435
15.Arm. Bielefeld3435
16.1. FC Köln3433
17.Werder Bremen3431
18.FC Schalke 043416
Darstellung: