Aktuelle Sportnachrichten, Berichte, Liveticker, Videos, Ergebnisse, Tabellen, SPORTSCHAU |

Fußball

FIFA entzieht Peru die Austragung der U17-WM

Der Fußball-Weltverband FIFA hat Peru die Austragung der U17-Weltmeisterschaft entzogen. Diese Entscheidung teilte die FIFA nach mehreren Inspektionsbesuchen und einem Treffen mit dem peruanischen Fußballverband (FPF) mit. Unter anderem gebe es eine Reihe "organisatorischer und infrastruktureller Herausforderungen" für die Durchführung des Turniers, das vom 5. bis 27. Oktober stattfinden sollte. Laut FIFA werden verschiedene Alternativen zur Ernennung eines neuen Gastgebers geprüft.

Mehr Sport

Hockey-Frauen verlieren "Unwetter-Partie" in Argentinien

Die deutschen Hockey-Frauen haben in der neuen Pro League in einem von Unwettern begleiteten Spiel ihre zweite Niederlage im dritten Spiel kassiert. Die Mannschaft von Bundestrainer Xavier Reckinger musste sich in Buenos Aires Gastgeber Argentinien im Shootout mit 3:4 geschlagen geben. Nach regulärer Spielzeit hatte es 2:2 (0:1) gestanden. Die Partie musste in der zweiten Hälfte wegen Gewittern mehrfach unterbrochen werden. "Wir hatten in Argentinien schon große Einflüsse durch die äußeren Einflüsse erwartet, aber da mehr an die Fans gedacht und nicht an das Wetter. Das war schon eine besondere Erfahrung", sagte Reckinger. Seine Mannschaft steht mit fünf Punkten aus den ersten drei Auswärtsspielen auf dem sechsten Platz. Diese Bilanz sei "gut", so Reckinger: "Damit können wir sehr zufrieden sein." Das anschließend angesetzte Match der DHB-Herren gegen Argentinien wurde wegen der anhaltenden Gewitter und wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.

Darstellung: