Aktuelle Sportnachrichten, Berichte, Liveticker, Videos, Ergebnisse, Tabellen, SPORTSCHAU |

Fußball

Rudi Völler: "Bis 2022 mache ich weiter"

"Den Gedanken, den ich im vergangenen Jahr mal hatte, vielleicht etwas früher aufzuhören, habe ich verworfen. Bis 2022 mache ich weiter", sagte Rudi Völler der "Sport Bild". In zwei Jahren läuft der Vertrag des Sport-Geschäftsführers des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen aus. "Danach müssen wir schauen. Ich werde zu gegebener Zeit mit Werner Wenning als Vorsitzendem des Gesellschafter-Ausschusses besprechen, was sinnvoll für die Zukunft ist", sagte Völler.

Ermahnung: Mourinho verstößt gegen Corona-Auflagen

Der englische Fußball-Erstligist Tottenham Hotspur hat seinen Trainer Jose Mourinho und mehrere Spieler wegen Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkungen ermahnt. Der 57-Jährige wurde beim Training mit Mittelfeldspieler Tanguy Ndombele gesichtet. In England müssen Personen, die nicht zum selben Haushalt gehören, aufgrund der Corona-Gefahr derzeit mindestens zwei Meter Abstand zueinander halten. Neben Mourinho verstießen auch Innenverteidiger Davinson Sanchez und Offensivspieler Ryan Sessegnon gegen die Regelung. Die Spieler gingen zusammen im Hadley Common joggen, einem Park im Norden Londons. "Alle unsere Spieler wurden daran erinnert, das Social Distancing beim Training in der Öffentlichkeit zu respektieren. Wir werden diese Botschaft weiter stärken", sagte ein Sprecher des Klubs.

Mehr Sport

Mountainbikerin Grobert wegen Doping-Verstoß für vier Jahre gesperrt

Mountainbikerin Helen Grobert ist wegen eines Verstoßes gegen die Anti-Doping-Bestimmungen für vier Jahre gesperrt worden. Dies teilte die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) am Mittwoch nach einer Entscheidung des Deutschen Sportschiedsgerichtes mit. Bei der 27-Jährigen aus Filderstadt war am 15. November 2017 die verbotene Substanz Testosteron in einer Urinprobe gefunden worden. Die Sperre beginnt am 24. März 2018 und endet am 23. März 2022. Alle Ergebnisse zwischen dem auffälligen Test und dem Sperrenbeginn werden der NADA zufolge annulliert. Das Urteil ist noch nichts rechtskräftig.

Eishockey: Torjäger Payerl bleibt in Augsburg

Die Augsburger Panther können weiter auf ihren Toptorjäger Adam Payerl bauen. Der Kanadier verlängerte seinen Vertrag beim Klub aus der Deutschen Eishockey-Liga um eine Saison. In der abgelaufenen Spielzeit war der 29-Jährige mit 17 Treffern bester Torschütze der Panther und mit 38 Punkten zweitbester Scorer nach Drew LeBlanc (49).

Empfehlungen der Redaktion

Meistgelesen

Darstellung: