Aktuelle Sportnachrichten, Berichte, Liveticker, Videos, Ergebnisse, Tabellen, SPORTSCHAU |

Fußball

Champions League: PSG ohne Mbappe und Cavani gegen Real

Thomas Tuchel, Trainer von Paris St. Germain, muss beim Champions-League-Auftakt gegen Real Madrid am Mittwoch (16.09.2019) die verletzten Kylian Mbappe (Oberschenkelproblme) und Edinson Cavani (Hüftverletzung) verzichten. Beide hatten sich Ende August beim Heimsieg gegen den FC Toulouse (4:0) verletzt. Auch Neymar wird aufgrund einer Sperre wegen Schiedsrichter-Beleidigung die ersten drei Gruppenspiele verpassen. Die deutschen Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer sind weiterhin angeschlagen.

Holstein Kiel: Ole Werner übernimmt als Interimstrainer

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat nach der Trennung von Cheftrainer Andre Schubert eine Interimslösung gefunden. U23-Coach Ole Werner wird vorübergehend das Traineramt der Profimannschaft übernehmen, das teilten die Störche am Montagnachmittag (16.09.2019) mit. Nach nur fünf Punkten aus den ersten sechs Spielen und Tabellenplatz 16 hatten sich die Störche vom erst zu Saisonbeginn verpflichteten Schubert getrennt. "Ole Werner hat sich in unserem Verein stetig weiterentwickeln können, unser U23-Team in der Regionalliga mit einem klaren Plan gut strukturiert und ein stabiles Leistungspotenzial installiert", sagte Sportchef Fabian Wohlgemuth. Werner schaffte mit der zweiten Mannschaft 2018 den Aufstieg in die Regionalliga und führte das Nachwuchsteam in dieser Spielzeit bislang auf Rang drei der Nord-Staffel.

Maradona verliert bei Trainerdebüt in La Plata

Die argentinische Fußball-Legende Diego Maradona hat beim ersten Spiel als Trainer von Gimnasia y Esgrima La Plata eine Niederlage hinnehmen müssen. Der Tabellen-Vorletzte musste sich am Sonntag (15.09.2019) vor heimischer Kulisse Meister Racing Club mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. Der in Argentinien beinahe religiös verehrte Ex-Profi war in der vergangenen Woche als neuer Coach von Gimnasia vorgestellt worden. Tausende Fans feierten den Ex-Weltmeister in La Plata, 60 Kilometer südlich von Buenos Aires. Die Anhänger des Klubs setzen große Hoffnungen in Maradona. In Mexiko hatte er zuletzt den Zweitligisten Dorados de Sinaloa in kurzer Zeit vom Tabellenende an die Spitze und bis ins Finale im Aufstiegskampf geführt.

Operation am Oberschenkel: Goretzka fällt aus

Nationalspieler Leon Goretzka wird dem FC Bayern München vorerst fehlen. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte, hat sich der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler am Mittwoch (11.09.2019) nach einer Verletzung am linken Oberschenkel einer Operation unterziehen müssen. Dabei wurde Goretzka ein Bluterguss entfernt. Goretzka war schon für die Länderspiele gegen die Niederlande und Nordirland ausgefallen. Er hatte "eine leichte Einblutung, so dass er nicht spielen kann", hatte Bundestrainer Joachim Löw vor dem Duell mit den Niederlanden gesagt. Goretzka hatte zuvor schon wegen einer Oberschenkelprellung beim FC Bayern pausieren müssen.

Mehr Sport

Rad-WM: Tony Martin ins deutsche Aufgebot berufen

Tony Martin ist trotz seines schweren Sturzes bei der Spanien-Rundfahrt für die Rad-WM in Yorkshire/Großbritannien nominiert worden. Dies gab der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) am Montag (16.09.2019) bekannt. Der Start des 34-Jährigen vom Team Jumbo-Visma bei den Titelkämpfen vom 22. bis 29. September ist allerdings noch nicht komplett gesichert. "Ich fühle mich zwar noch müde, aber ich denke, dass der WM Start realistisch ist", sagte Martin. Bei der WM ist er für das Einzel- und das Teamzeitfahren vorgesehen. Neben Martin wurde der Kölner Nils Politt (Katusha-Alpecin) für den Einzelwettbewerb im Kampf gegen die Uhr berufen, die Mannschaft ergänzt Jasha Sütterlin (Freiburg/Movistar). Im Straßenrennen führt der deutsche Meister Pascal Ackermann (Kandel/Bora-hansgrohe) das BDR-Aufgebot an, Unterstützung soll er von Nikias Arndt (Buchholz/Sunweb), Marcus Burghardt (Zschopau/Bora-hansgrohe), John Degenkolb (Gera/Trek-Segafredo), Simon Geschke (Berlin), Jonas Koch (Schwäbisch-Hall/beide CCC Team), Politt und Sütterlin erhalten. 

NFL: Saisonende für Steelers-Quarterback Roethlisberger

Die Pittsburgh Steelers müssen bis zum Saisonende auf Quarterback Ben Roethlisberger verzichten. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichteten, zog sich Roethlisberger am zweiten Spieltag der US-Football-Profiliga NFL gegen die Seattle Seahawks (26:28) eine Verletzung am rechten Ellbogen zu und wird noch in dieser Woche operiert. Nach einem verpatzten Saisonstart mit zwei Niederlagen müssen die Steelers nun auf Ersatz-Quarterback Mason Rudolph (24) vertrauen, der im vergangenen Jahr in der dritten Runde gedraftet wurde.

Amateur-Box-WM: Vier Deutsche im Achtelfinale

Vier deutsche Amateur-Boxer stehen in den Achtelfinals der Weltmeisterschaften im russischen Jekaterinburg. Weltergewichtler Nick Bier und Superschwergewichtler Nelvie Tiafack zogen am Montag (16.09.2019) in die Runde der besten 16 ein, nachdem dies tags zuvor bereits Halbschwergewichtler Ibragim Bazuev und Schwergewichtler Ammar Abduljabbar geschafft hatten. Vier WM-Starter aus dem ursprünglich achtköpfigen Aufgebot des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) sind hingegen bereits in der Vorrunde ausgeschieden.

Ringer-WM: Stäbler holt Bronze und Olympiaticket

Der dreimalige Ringer-Weltmeister Frank Stäbler hat sich doch noch das Ticket für die Olympischen Spiele im kommenden Jahr in Tokio geholt. Der 30 Jahre alte Griechisch-Römisch-Spezialist erreichte am Montag (16.09.2019) bei der WM in Kasachstan über die Hoffnungsrunde das kleine Finale in der Klasse bis 67 Kilogramm und gewann durch einen Sieg gegen den Ägypter Mohamed Elsayed Bronze. Es war die erste Medaille für den Deutschen Ringer-Bund (DRB) in Kasachstan. Wenige Minuten nach Stäbler gewann auch der Olympiadritte Denis Kudla aus Nackenheim (87 kg) seinen Bronze-Kampf gegen Mikalaj Stadub (Weißrussland). Im entscheidenden Kampf setzte sich Stäbler, der am Sonntag im Achtelfinale ausgeschieden war, knapp mit 2:1 gehen Hansu Ryu durch.

Empfehlungen der Redaktion

Darstellung: