Aktuelle Sportnachrichten, Berichte, Liveticker, Videos, Ergebnisse, Tabellen, SPORTSCHAU |

Fußball

Kapitän Frantz verlängert Vertrag in Freiburg

Kapitän Mike Frantz vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg hat seinen Vertrag verlängert. Dies teilte der Klub am Freitag mit, ohne Angaben zur Laufzeit zu machen. Der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler spielt seit fünf Jahren beim Tabellendritten.

Leipzigs Keeper Gulacsi verlängert bis 2023

Torwart Peter Gulacsi vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2023 plus Option auf ein weiteres Jahr verlängert. Das teilte der Tabellenführer am Freitag mit. Das bisherige Arbeitspapier des ungarischen Schlussmannes wäre 2022 ausgelaufen. Der 29 Jahre alte Gulacsi war im Sommer 2015 von Red Bull Salzburg zu den Sachsen gewechselt und ist seit der Rückrunde 2015/16 die Nummer eins.

Alex Meier wechselt nach Sydney

Eintracht Frankfurts langjähriger Torjäger Alex Meier, nach seinem letztjährigen Engagement beim FC St. Pauli zuletzt ohne Verein, wechselt für mindestens ein Jahr zu den Western Sydney Wanderers nach Australien. Das bestätigte der Klub am Freitag auf seiner Homepage. Der 36-Jährige trifft dort unter anderem auf seinen früheren Frankfurter Teamkollegen Pirmin Schwegler, Trainer ist der ehemalige deutsche Nationalspieler Markus Babbel. Auf ihrer Homepage begrüßten die Wanderers ihren neuen Angreifer als "The Fussballgott", ein Spitzname, den Meier in Frankfurt erhalten hatte. Die Saison der australischen A-League beginnt am 12. Oktober.

FA sperrt Beardsley nach rassistischen Aussagen

Der frühere englische Natonalspieler Peter Beardsley ist von der Football Association FA für 32 Wochen gesperrt worden. Wie der "Guardian" am Freitag berichtete, hatte sich der U23-Trainer von Newcastle United nach Ansicht eines FA-Ausschusses der rassistischen Beleidigung dreier Spieler schuldig gemacht. Unter anderem hatte der Coach einen dunkelhäutigen Spieler während eines Trainingsspiels als "Affen" bezeichnet.

Mehr Sport

Tennis: Thiem bringt Europa beim Laver-Cup in Führung

Dominic Thiem hat das Team Europa beim Laver Cup in Genf in Führung gebracht. Der österreichische Tennisspieler setzte sich am Freitag gegen Denis Shapovalov aus Kanada mit 6:4, 5:7, 13:11 im Match Tiebreak durch. Zur Mannschaft der besten Tennisprofis Europas, das von Mitorganisator Roger Federer angeführt wird, gehört auch Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev.

Rugby: Neuer Trainer für deutsche 7er-Auswahl

Der Engländer Damian McGrath wird neuer Bundestrainer der deutschen 7er-Rugbynationalmannschaft der Männer. Der 61 Jahre alte Routinier übernimmt damit die Nachfolge des aus persönlichen Gründen ausgeschiedenen Vuyo Zangqa, unter dem die DRV-Auswahl im Juli den erstmaligen Gewinn der Europameisterschaft gefeiert hatte. McGrath, der bereits die 7er-Nationalteams von Samoa und Kanada zu Weltserien-Turniersiegen geführt hat, unterschrieb einen Vertrag bis 2024, teilte der Deutsche Rugby-Verband (DRV) mit.

Radsport: Tour-Sieger Bernal verzichtet auf Rad-WM

Die Rad-WM in Yorkshire findet überraschend ohne Tour-de-France-Sieger Egan Bernal statt. Wie der kolumbianische Radsport-Verband FCC mitteilte, habe der Profi vom Team Ineos die Nominierung abgelehnt. Eine Begründung für die Absage teilte der Verband nicht mit. Der 22-Jährige wird im kolumbianischen Aufgebot durch Carlos Bentancur (Movistar) ersetzt. Die Titelkämpfe in Großbritannien finden vom 22. bis 29. September statt.

Empfehlungen der Redaktion

Meistgehört

Darstellung: