Aktuelle Sportnachrichten, Berichte, Liveticker, Videos, Ergebnisse, Tabellen, SPORTSCHAU |

Tour de France | Gesamt

Name h
1. Julian Alaphilippe 43:27:15
2. Geraint Thomas + 1:12
3. Egan Arley Bernal Gomez + 1:16
4. Steven Kruijswijk + 1:27
5. Emanuel Buchmann + 1:45
6. Enric Mas Nicolau + 1:46
7. Adam Yates + 1:47
8. Nairo Quintana + 2:04
9. Daniel Martin + 2:09
10. Giulio Ciccone + 2:32

Fußball

Kamerun entlässt Trainer Seedorf

Der ehemalige niederländische Nationalspieler Clarence Seedorf (43) ist als Trainer der kamerunischen Nationalmannschaft nach dem schwachen Abschneiden beim Afrika-Cup entlassen worden. Der Titelverteidiger und fünfmalige Turniersieger Kamerun war beim noch laufenden Turnier in Ägypten im Achtelfinale mit 2:3 an Nigeria gescheitert. Mit Davids, der als Spieler mit Ajax Amsterdam, Real Madrid und dem AC Mailand die Champions League gewann, geht auch sein Assistent, der ehemalige niederländische Weltklassestürmer Patrick Kluivert (43). Das Duo war am 4. August 2018 angetreten.

Euro 2020: 19,3 Millionen Anfragen für ein Ticket

In der ersten Verkaufsphase von Tickets für die EM 2020 sind bei der UEFA 19,3 Millionen Anträge für Eintrittskarten eingegangen. Wie die Europäische Fußball-Union mitteilte, waren neben dem Endspiel und den Halbfinals in London die Gruppenspiele in München und Amsterdam besonders begehrt. Die Verkaufsphase lief vom 12. Juni bis 12. Juli. Dabei wurden 1,5 Millionen Tickets via Losentscheid vergeben, insgesamt gibt es für die 51 Spiele drei Millionen Karten.

Verletzungspause für Schiedsrichter Aytekin

Deniz Aytekin schaut sich eine Spielszene am VAR-Bildschirm an

Deniz Aytekin fehlt wegen eines Muskelfaserrisses zum Saisonstart in der Bundesliga. Der 40 Jahre alte FIFA-Schiedsrichter aus Oberasbach hatte sich die Blessur im linken Oberschenkel im Trainingslager in Grassau zugezogen. Aytekin hatte den Leistungstest abbrechen müssen und sollte diesen am 8. August nachholen. Er muss nun aber einige Wochen pausieren.

Mehr Sport

Deutsche Basketballer ohne Hartenstein bei WM

Der deutsche Basketball-Nationalspieler Isaiah Hartenstein wird wie erwartet nicht bei der WM in China dabei sein. Das bestätigte Bundestrainer Henrik Rödl am Montag (15.07.2019) am Rande der Vergabe der EM 2021 in München. Der 21 Jahre alte Center der Houston Rockets hatte sich zuletzt in der NBA-Summer-League eine Knöchelverletzung zugezogen und bereits angekündigt, sich wahrscheinlich auf die Saisonvorbereitung mit seinem Club konzentrieren zu wollen.

Hockey: Berlin springt als EM-Gastgeber ein

Der Deutsche Hockey-Bund (DHB) hat einen neuen Ausrichter für die Hallen-EM der Männer 2020 gefunden. Wie der Verband am Dienstag bekannt gab, findet das Turnier vom 17. bis 19. Januar in Berlin statt. Ursprünglich sollte das Turnier in Krefeld ausgetragen werden, der Crefelder HTC gab die Ausrichtung aber aus Vermarktungsgründen zurück.

Judo: Ex-Weltmeister stirbt mit 36 Jahren

Der ehemalige Judo-Weltmeister Craig Fallon ist im Alter von nur 36 Jahren gestorben. Das bestätigte der britische Judo-Verband BJA. "Mit großer Trauer müssen wir die Judo-Welt von dieser Nachricht in Kenntnis setzen", hieß es in einer Mitteilung. Über die Todesursache wurde zunächst nichts bekannt. Fallon hatte 2005 in Kairo durch einen Sieg gegen den Österreicher Ludwig Paischer WM-Gold in der Klasse bis 60 kg gewonnen, bis heute ist er der letzte britische Judo-Weltmeister.

Empfehlungen der Redaktion

Darstellung: