Aktuelle Sportnachrichten, Berichte, Liveticker, Videos, Ergebnisse, Tabellen, SPORTSCHAU |

Mehr Fußball

Europa League: Auch Molde gegen Granada in Budapest

Wie schon zahlreiche Begegnungen zuvor wird auch das Achtelfinal-Rückspiel des norwegischen Hoffenheim-Bezwingers Molde FK gegen den FC Granada am 18. März in der ungarischen Hauptstadt ausgetragen. Das bestätige die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Mittwoch (03.03.2021).

Lazio Rom gegen FC Turin ausgefallen

Nach Corona-Fällen beim italienischen Erstligisten FC Turin ist das für Dienstagabend angesetzte Spiel gegen Lazio Rom wie erwartet ausgefallen. Nach Angaben der Sportzeitung "Gazzetta dello Sport" hatte es mehrere Infektionsfälle - auch bei acht Spielern - bei den Turinern gegeben. Daher hätten die lokalen Gesundheitsbehörden eine Isolation bis Mitternacht angeordnet. Die Mannschaft aus Turin habe sich daher nicht auf den Weg gemacht. Der Champions-League-Gegner des FC Bayern München dagegen stand am Dienstagabend auf dem Rasen im Stadio Olimpico, wohlwissend, dass der Gegner nicht angereist war. Nach 45 Minuten des Wartens verließen Trainer und Spieler den Platz wieder.

Liverpool-Ikone Ian St John nach langer Krankheit gestorben

Der FC Liverpool trauert um Vereinslegende Ian St John. Der frühere schottische Fußballprofi, der über 400 Spiele für die Reds absolviert hatte, starb am Montag im Alter von 82 Jahren. Das gab Liverpool am Dienstag bekannt

Mehr Sport

Deutscher Handballbund verlängert mit Vorständen Kromer und Schober

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat die Verträge von Vorstandschef Mark Schober und Sportvorstand Axel Kromer langfristig verlängert. Schober unterschrieb bis zum 31. Dezember 2025, Kromer erhielt ein neues bis zum 31. Dezember 2024 gültiges Arbeitspapier. Dies teilte der DHB am Mittwoch (03.03.2021) mit. Neben den beiden Schwaben gehören zudem Thomas Zimmermann (Marketing und Kommunikation) sowie Benjamin Chatton (Finanzen und Recht) dem vierköpfigen Führungsgremium an.

Hockey: Herren bei Remis gegen Indien stark verbessert

Die deutschen Hockey-Herren zeigten sich nach der langen Coronapause und zwei Tage nach der 1:6-Pleite gegen den Weltranglisten-Vierten aus Indien stark verbessert und waren beim "Rückspiel" beim 1:1 (1:1) in Krefeld dem Siegtor nah. Harmanpreet Singh (4.) schoss den Rekord-Olympiasieger per Strafecke in Führung, die der Berliner Martin Häner (29.) ebenfalls nach einer Strafecke für das Team von Coach Kais al Saadi egalisieren konnte.

Handball: Füchse Berlin sind Gruppensieger in der European League

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat sich am letzten Spieltag in der European League den Sieg in der Gruppe B gesichert. Die Mannschaft von Trainer Jaron Siewert setzte sich am Dienstag (02.03.2021) gegen Sporting Lissabon im polnischen Plock mit 29:19 (14:10) durch. Nach zehn Spielen hat der Hauptstadtklub 14 Zähler auf dem Konto. Der dänische Rechtsaußen Hans Lindberg war mit acht Toren bester Werfer der Berliner. Am Freitag hatte der europäische Handball-Verband EHF bekannt gegeben, dass die ausgefallenen Spiele der Füchse bei Sporting Lissabon und Tatran Presov gegen den deutschen Vertreter gewertet werden. Aufgrund der Reisebeschränkungen während der Corona-Pandemie hatte sich der Klub daraufhin dazu entschieden, das noch ausstehende Heimspiel gegen Lissabon in Plock auszutragen.

Empfehlungen der Redaktion

Darstellung: