Aktuelle Sportnachrichten, Berichte, Liveticker, Videos, Ergebnisse, Tabellen, SPORTSCHAU |

Fußball

Zwei Europapokalspiele Sperre für Can

Borussia Dortmund muss zum Start in die kommende Europacup-Saison auf Nationalspieler Emre Can verzichten. Wie die Europäische Fußball-Union mitteilte, wurde der defensive Mittelfeldspieler wegen "unsportlichen Verhaltens" beim Achtelfinal-Aus des Revierklubs in der Champions League bei Paris Saint-Germain (0:2) für zwei Spiele gesperrt. Der BVB-Neuzugang war im Rückspiel gegen das französische Team am 11. März nach einer Rangelei mit dem Brasilianer Neymar des Feldes verwiesen worden.

UEFA verhängt Geldstrafen gegen vier deutsche Klubs

Die UEFA bittet die deutschen Europacup-Teilnehmer wegen verschiedener Verstöße ihrer Fans zur Kasse. Bayern München muss insgesamt 40.000 Euro bezahlen, Eintracht Frankfurt (57.000) und der VfL Wolfsburg (49.250) übertreffen diese Summe sogar noch. Glimpflich kommt RB Leipzig mit 2.250 Euro davon. Die Vorwürfe gegen die Klubs reichen von "Übermittlung einer provokativen Botschaft beleidigender Natur" über "Ausschreitungen", "unzulässige Banner", "Blockierung von Zugangswegen", "Werfen von Gegenständen", "Abbrennen von Feuerwerk" sowie der Anschuldigung, die "UEFA in Misskredit" gebracht zu haben.

Dardai kehrt als Trainer in Herthas Jugendbereich zurück

Die UEFA hat wegen der Coronakrise zahlreiche Absagen und Verschiebungen im Juniorenfußball beschlossen. Die für Mai geplante EM-Endrunde der U17-Junioren wird abgesagt, bei den U17-Juniorinnen wird sie "bis auf Weiteres" verschoben. Sie soll zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden, da es sich um ein Qualifikationsturnier für die WM handelt. Die für Juli geplante EM-Endrunde der U19-Junioren wird aus demselben Grund verschoben. Die für den Juli geplante EM-Endrunde der U19-Juniorinnen wird abgesagt.

Mehr Sport

Volleyball-Meister Stuttgart setzt weiter auf Rivers

Der deutsche Volleyball-Frauenmeister MTV Allianz Stuttgart darf sich auf eine weitere Saison mit Krystal Rivers freuen. Die 25 Jahre alte Diagonalangreiferin aus den USA wird ihren Zweijahresvertrag erfüllen und damit auch in der Spielzeit 2020/21 für die Schwäbinnen spielen.

Volleyball-Nationalspieler Andrae verlängert in Düren

Der 280-malige deutsche Volleyball-Nationalspieler Björn Andrae bleibt eine weitere Saison beim Bundesligisten SWD powervolleys Düren. Der 38 Jahre alte Außengreifer geht damit in seine 20. Spielzeit als Profi.

Skisprung-Olympiasieger Wellinger erleidet Schulterverletzung

Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger hat sich im Australien-Urlaub eine Schulterverletzung zugezogen und muss die Rückkehr auf die Schanze nach seinem gerade auskurierten Kreuzbandriss auf unbestimmte Zeit verschieben. "Nachdem ich mir beim Surfen das Schlüsselbein gebrochen habe, habe ich mich Down Under gleich wieder zusammenflicken lassen - alles gut gegangen", teilte der 24-Jährige am Donnerstag via Facebook mit. Der 24-Jährige hatte die vergangene Skisprung-Saison wegen eines im Sommer 2019 erlittenen Kreuzbandrisses komplett verpasst. Wellinger hatte in Australien seine Schwester besucht und war erst vor wenigen Tagen nach Deutschland zurückgekehrt.

Empfehlungen der Redaktion

Meistgesehen

Darstellung: