England und Niederlande mit Mühe, Frankreich souverän

Englands Verteidiger Bukayo Saka

Testspiele vor der EURO 2020

England und Niederlande mit Mühe, Frankreich souverän

Englands Fußball-Nationalmannschaft hat sich in einem EM-Testspiel mit 1:0 (0:0) gegen Österreich durchgesetzt.

Der 19 Jahre alte Bukayo Saka vom FC Arsenal erzielte am Mittwochabend (02.06.2021) in Middlesbrough im Duell zweier EM-Teilnehmer in der 57. Minute das entscheidende Tor für die Mannschaft von Nationalcoach Gareth Southgate.

Bellingham in der Startelf

In der Startelf der "Three Lions" stand auch der erst 17 Jahre alte Jude Bellingham von Borussia Dortmund. England spielt in der EM-Gruppe D mit Schottland, Tschechien und Vizeweltmeister Kroatien. Erster Gegner sind am 13. Juni in London die Kroaten.

Österreichs Teamchef Franco Foda überraschte mit dem Einsatz von Marco Friedl vom Bundesliga-Absteiger Werder Bremen in der Startformation. Zudem setzte er unter anderen auf die Bundesliga-Profis Martin Hinteregger von Eintracht Frankfurt und Marcel Sabitzer vom Vizemeister RB Leipzig. Die Gäste hatten in der Schlussphase noch gute Chancen zum Ausgleich.

Frankreich stark, Benzema vergibt Elfmeter

EM-Favorit Frankreich tankte mehr Selbstvertrauen, Deutschlands Gruppengegner Frankreich bezwang Wales mit 3:0 (1:0) - spielte aber wegen einer frühen Roten Karte gegen Neco Williams (26. Minute) lange in Überzahl und konnte so nur wenig Erkenntnisse sammeln.

Beim Weltmeister absolvierte Karim Benzema sein erstes Länderspiel nach fünfeinhalb Jahren - und vergab prompt einen Elfmeter (27.). Frankreich konnte den Fehlschuss aber verschmerzen: Kylian Mbappé (34.), Antoine Griezmann (47.) und Ousmane Dembélé (79.) trafen für das Team von Trainer Didier Deschamps.

Depay rettet die Niederlande

"Oranje" vermied derweil gerade noch eine Niederlage - beim 2:2 (1:1) gegen Schottland traf Memphis Depay (17., 89.) doppelt. Jack Hendry (11.) und Kevin Nisbet (64.) hatten die Schotten zweimal in Führung gebracht. Bondscoach Frank de Boer nutzte die Partie, um zahlreichen Spielern Einsatzzeiten zu geben. Am Sonntag gegen Georgien absolviert der Europameister von 1988 seine Generalprobe für die Endrunde.

sid/dpa/red | Stand: 02.06.2021, 22:00

Darstellung: