Holstein Kiel ist zurück an der Spitze

Kiels Finn Bartels (l) bejubelt seinen Siegtreffer

KSV Holstein Kiel - 1. FC Nürnberg 1:0

Holstein Kiel ist zurück an der Spitze

Fin Bartels hat Holstein Kiel zurück an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga geschossen. Mit einem artistischen Treffer in der 80. Minute sicherte der 33-Jährige dem KSV am zwölften Spieltag einen 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg.

"Wir haben einen Lauf, dann geht so ein Ding eben rein. Es war mit Sicherheit eines der schönsten Tore meiner Karriere", sagte Bartels nach seinem wunderschönen Seitfallzieher bei "sky", "aber im Moment ist es ein Verdienst der ganzen Truppe." Mit nun 25 Punkten zog Holstein wieder am Nordrivalen Hamburger SV (23) vorbei, der am Dienstag (15.12.2020) ein 4:0 gegen den SV Sandhausen vorgelegt hatte. Kiel feierte den vierten Sieg in Folge und blieb zum siebten Mal in Serie ungeschlagen. Nürnberg, das zuletzt zweimal gewonnen hatte, verpasste den Anschluss an die Spitzengruppe und liegt mit 16 Punkten auf Platz neun.

Zähe Partie

In einem taktisch geprägten Spiel waren Torchancen absolute Mangelware. Die beste Gelegenheit der in Bestbesetzung angetretenen Hausherren in der ersten Halbzeit vergab Joshua Mees, dessen Kopfball nach einer Flanke von Jae-Sung Lee in der 26. Minute knapp am linken Pfosten vorbeistrich. Die Nürnberger brachten den Ball mit ihrer einzigen Chance sogar im gegnerischen Tor unter, der Treffer von Fabian Schleusener fand wegen seiner Abseitsstellung aber zu Recht keine Anerkennung (20. Minute).

Hälfte zwei: Kiel erhöht den Druck

Nach dem Wiederanpfiff intensivierten die Kieler ihre offensiven Bemühungen, fanden allerdings nur ganz selten eine Lücke in der äußerst kompakten Defensive der "Clubberer". Routinier Bartels fand sie dann doch und hämmerte den Ball nach Vorlage des eingewechselten Fabian Reese mit einem Seitfallzieher zur längst überfälligen Führung ins Netz. Die harmlosen Franken fanden keine Antwort darauf.

Kiel-Trainer Werner zum Tor: "Die Szene steht für sich"

Sportschau 16.12.2020 00:21 Min. Verfügbar bis 16.12.2021 ARD


Kiel tritt nun am kommenden Sonntag beim SV Sandhausen an, Nürnberg empfängt am selben Tag Erzgebirge Aue.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 12. Spieltag 2020/2021

Mittwoch, 16.12.2020 | 18.30 Uhr

Wappen Holstein Kiel

Holstein Kiel

Gelios – Dehm, Wahl, Thesker, van den Bergh – Meffert – Mühling, J. Lee (90. Girth) – Mees (59. Reese), Bartels (90. Porath) – Serra (70. Hauptmann)

1
Wappen 1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg

Mathenia – Knothe (83. H. Behrens), Mühl, Sörensen, Handwerker – Krauß (83. Shuranov), Geis – Schleusener (88. Dovedan), Nürnberger – Lohkemper (88. Vura), Schäffler (70. Singh)

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Bartels (80.)

Strafen:

  • gelbe Karte Schleusener (1 )
  • gelbe Karte Thesker (3 )

Schiedsrichter:

  • Thorben Siewer (Drolshagen)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Stand der Statistik: Mittwoch, 16.12.2020, 20:26 Uhr

sid/dpa | Stand: 16.12.2020, 21:56

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.FC Schalke 0400
1.Werder Bremen00
1.Hansa Rostock00
1.Hamburger SV00
1.Hannover 9600
 ...  
1.1. FC Heidenheim00
1.SC Paderborn 0700
1.FC Ingolstadt 0400

Holstein Kiel in den Medien

Darstellung: