Seitfallzieher-Tor beim Lewandowski-Festival

September 2015, Robert Lewandowski

Tor des Monats September 2015

Seitfallzieher-Tor beim Lewandowski-Festival

Robert Lewandowski vom FC Bayern München ist Torschütze des Monats September 2015. Sein Seitfallzieher-Tor in der 60. Minute zum 5:1 am 22.09.15 im Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg bekommt die meisten Stimmen.

Von der Bank in die Geschichtsbücher: Bayerns Nr. 9 und ihre neun Minuten für die Ewigkeit. Als Joker (in dieser Zeit setzte man bei Bayern einen Lewandowski noch auf die Bank) erzielt der polnische Mittelstürmer fünf Tore in diesem sehr überschaubaren Zeitraum. Neuer Bundesligarekord! Als Nebenprodukt fallen auch noch die Rekorde für den schnellsten Hattrick und den schnellsten Viererpack. Die Wolfsburger, die bis zu 26. Minute mit 1:0 führen, werden innerhalb kürzester Zeit völlig überrollt.

Fünf Tore für die Bayern, eines für die Ewigkeit

September 2015, Robert Lewandowski

September 2015, Robert Lewandowski

Das schönste Tor dieses denkwürden Fußball-Nachmittags ist der Treffer zum 5:1-Endstand. Mario Götze flankt von rechts in den 16er. Wolfsburgs Verteidiger Naldo schlägt ein ziemlich irritierendes Luftloch, aber weil Lewandowski an diesem Tag fast alles gelingt, bleibt dessen Timing perfekt. Der Pole legt sich quer in die Luft und trifft per Seitfallzieher dahin, wo es jeder Fußballer am liebsten hat - ins Tor.

TdM Nummer 54 für den FC Bayern München

Lewandowskis Treffer ist für die Bayern das insgesamt 54. Tor des Monats. Für den polnischen Nationalspieler ist es das zweite in seiner Karriere. Sein erstes TdM gelingt ihm im September 2013 – da allerdings noch im Trikot von Borussia Dortmund.

Der Tor-Rekord bleibt bei Dieter Müller

Große Freude auch in Köln: Weil Lewandowski wenige Minuten später ein mögliches sechstes Tor freistehend vergibt, bleibt der Rekord für die meisten Tore in einem Bundesliga-Spiel bei Dieter Müller. Der hat am 17. August 1977 beim 7:1-Sieg des 1. FC Köln beim Bundesliga-Duell gegen Werder Bremen sechs Mal getroffen.

Statistik

Fußball · Bundesliga · 6. Spieltag 2015/2016

Dienstag, 22.09.2015 | 20.00 Uhr

Wappen Bayern München

Bayern München

Neuer – Lahm, J. Boateng, Alaba, Bernat (46. Javi Martinez) – Ar. Vidal, Xabi Alonso (78. Kimmich), Thiago (46. R. Lewandowski) – Douglas Costa, T. Müller, M. Götze

5
Wappen VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

Benaglio – Träsch, Naldo, Dante, R. Rodriguez – D. Caligiuri, Guilavogui, Luiz Gustavo (59. Arnold), Draxler – Dost (78. Bendtner), M. Kruse (78. Schürrle)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 D. Caligiuri (26.)
  • 1:1 R. Lewandowski (51.)
  • 2:1 R. Lewandowski (52.)
  • 3:1 R. Lewandowski (55.)
  • 4:1 R. Lewandowski (57.)
  • 5:1 R. Lewandowski (60.)

Strafen:

  • gelbe Karte Ar. Vidal (1 )
  • gelbe Karte R. Rodriguez (1 )
  • gelbe Karte D. Caligiuri (1 )

Zuschauer:

  • 75.000

Schiedsrichter:

  • Tobias Stieler (Hamburg)

Stand der Statistik: Dienstag, 22.09.2015, 21:50 Uhr

Markus Wessel

Darstellung: