Christian Conteh

Fußball | 3. Liga Dynamo Dresden verpflichtet Offensivmann Conteh

Stand: 02.07.2022 11:26 Uhr

Ein neues Gesicht im Trainingslager: Christian Conteh soll der durch die Weggänge der beiden besten Torschützen gerupften Offensive mehr Strahlkraft geben. Zuletzt kickte und traf er in der zweiten niederländischen Liga.

Nach den Abgängen von Christoph Daferner und Ransford Königsdörffer hat Dynamo Dresden in der Offensive nachgelegt. Wie der Drittligist am Samstag (02.07.2022) mitteilte, kommt der 22 Jahre alte Christian Conteh auf Leihbasis für ein Jahr von dem niederländischen Erstligisten Feyenoord Rotterdam nach Elbflorenz.

Becker: "Klassischer Flügelspieler"

Sportchef Ralf Becker ist begeistert: "Er ist ein klassischer Flügelspieler - schnell, mutig im Eins-gegen-eins und mit Zug zum Tor. Mit seinen Qualitäten wird er unser Offensivspiel bereichern." Conteh traf am Freitagabend im Trainingslager der Schwarz-Gelben in Bad Häring (Österreich) ein und steigt direkt ins Training ein. "Auf die Zeit bei der SG Dynamo Dresden habe ich richtig Lust", erklärte der Deutsch-Ghanaer. "Es ist wichtig, dass wir in der 3. Liga vom ersten Tag an total präsent sind."

Ausleihe nach Sandhausen und Dordrecht

Zuletzt war der 1,82 Meter große Offensivspieler für ein halbes Jahr an den niederländischen Zweitligisten FC Dordrecht ausgeliehen. Dort gelangen ihm in 16 Partien vier Tore und sechs Vorlagen. Zuvor kickte er sechs Monate beim SV Sandhausen. In Rotterdam besitzt Conteh, der beim FC St. Pauli ausgebildet wurde, noch einen Vertrag bis Sommer 2024.

rei/pm/dpa