Demme trotz Impfung mit Coronavirus infiziert

Neapels Diego Demme (R) im Zweikampf mit Warschaus Josue Pesqueira.

Ex-Nationalspieler

Demme trotz Impfung mit Coronavirus infiziert

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Diego Demme vom italienischen Erstligisten SSC Neapel hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Wie sein Verein mitteilte, ist der 29-Jährige bei einer Routinekontrolle positiv auf das Virus Sars-CoV-2 getestet worden. Nach Angaben des Clubs ist Demme gegen Covid-19 geimpft. Der ehemalige Bundesliga-Spieler von RB Leipzig habe keine Symptome und befinde sich in häuslicher Isolation.

Demme war 2019 nach fünf Jahren in Leipzig zu seinem Wunschverein nach Neapel gewechselt. Unter dem damaligen Bundestrainer Joachim Löw hatte der Mittelfeldspieler 2017 ein Länderspiel bestritten.

dpa | Stand: 13.11.2021, 15:24

Darstellung: