Braunschweig punktet trotz zweier Platzverweise

Christian Strohdiek gegen Nick Proschwitz

Würzburger Kickers - Eintracht Braunschweig 0:0

Braunschweig punktet trotz zweier Platzverweise

Die Würzburger Kickers haben in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Eintracht Braunschweig die Riesenchance augelassen, sich weiter zu verbessern.

Braunschweig stand am Freitag (15.01.2021) seit der 66. Minute nur noch mit neun Spielern auf dem Feld. Arne Schwenk hatte da nach einem rüden Foul die Rote Karte gesehen. Bereits in der 51. Minute war Dominik Wydra mit Gelb-Rot vom Platz geflogen.

Würzburg trotz Überzahl harmlos

Dennoch konnten die Würzburger Kickers kein Kapital daraus schlagen. Ganz im Gegenteil: Die abstiegsbedrohten Franken kamen in der Schlussphase nur einmal gefährlich vor das Gästetor - trafen dabei aber nur den Pfosten.

Braunschweigs Trainer Meyer: "Hatten zu viel Angst"

Sportschau 15.01.2021 02:39 Min. Verfügbar bis 15.01.2022 ARD Von Philipp Eger


Würzburg war nach dem zweiten Saisonerfolg vor einer Woche mit Rückenwind ins Spiel gegangen. Beide Teams schenkten sich in den Zweikämpfen nichts und zeigten Abstiegskampf auf niedrigem spielerischen Niveau. Torchancen blieben sowohl auf Braunschweiger (schlechteste Offensive der Liga) als auch auf Würzburger Seite (schwächstes Heimteam) über weite Strecken Mangelware.

Würzburgs Feltscher: "Müssen mehr punkten"

Sportschau 15.01.2021 01:14 Min. Verfügbar bis 15.01.2022 ARD Von Philipp Eger


Braunschweig jetzt gegen den HSV

Würzburg reist zum Abschluss der HInrunde am kommenden Samstag zum SC Paderborn, Braunschweig erwartet ebenfalls am Samstag den HSV zum Nordduell.

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 16. Spieltag 2020/2021

Freitag, 15.01.2021 | 18.30 Uhr

Wappen Würzburger Kickers

Würzburger Kickers

Bonmann – Feltscher, Hansen, Strohdiek, Feick – Meisel (70. Hasek), Hägele – Baumann (79. Ronstadt), Sontheimer (83. Maierhofer), Kopacz (79. Lotric) – Pieringer

0
Wappen Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

Fejzic – Behrendt, Wydra, Nikolaou – F. Kaufmann (71. Bär / 90.+3 Klaß), Kroos, Kammerbauer, Schlüter – Schwenk – Proschwitz (71. May), Kobylanski (53. Ben Balla)

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Strafen:

  • gelbe Karte Hägele (1 )
  • gelbrote Karte Wydra (51./Wiederholtes Foulspiel)
  • rote Karte Schwenk (66./grobes Foulspiel)
  • gelbe Karte Strohdiek (1 )
  • gelbe Karte Fejzic (1 )
  • gelbe Karte Kroos (4 )
  • gelbe Karte Sontheimer (3 )
  • gelbe Karte May (1 )
  • gelbe Karte Schlüter (3 )

Schiedsrichter:

  • Florian Heft (Wietmarschen)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Stand der Statistik: Freitag, 15.01.2021, 20:27 Uhr

red; sid | Stand: 15.01.2021, 20:23

Darstellung: