Tor des Jahres Bild

Kroos ist Torschütze des Monats Juni

Toni Kroos jubelt

Tor des Monats

Kroos ist Torschütze des Monats Juni

Das ware ein klare Sache. Mit über 50 Prozent der Stimmen wird Toni Kroos' Treffer zum 2:1 über Schweden zum Tor des Monats Juni 2018 gewählt.

Nur Benjamin Pavard konnte Kroos noch einigermaßen folgen. 27,2 Prozent der Sportschau-Zuschauer votierten für den Franzosen. Abgeschlagen auf den Plätzen drei bis fünf landen Cristiano Ronaldo mit 8,6 Prozent, Denis Cheryshev mit 7,2 Prozent und Ricardo Quaresma mit 6,3 Prozent.

Freistoß in letzter Minute

Das Freistoß-Tor von Kroos in buchstäblich letzter Sekunde sorgte für einen seltenen Moment der Klasse, die dem deutschen Team ansonsten in diesem Turnier abging. Müde und uninspiriert schleppte sich die Nationalmannschaft durch die drei Vorrundenspiele, bevor sie nach der historischen Niederlage gegen Süd-Korea die Heimreise antreten musste

In der 90. Minute steht es gegen Schweden 1:1. Die deutsche Mannschaft ist damit quasi schon nach dem zweiten Vorrunden-Spiel ausgeschieden. Dann gibt der polnische Schiedsrichter Szymon Marciniak einen Freistoß. Die Torentfernung: mit 16 Metern vielversprechend. Der Winkel: eigentlich zu spitz. Kroos läuft an, spielt den Ball kurz zu Reus, der legt auf und Kroos schießt in Weltklassemarnier ins rechte obere Toreck.

Der anschließende Jubel der deutschen Mannschaft ist ein Ausbruch verschiedener Emotionen. Freude ist dabei, Erleicherung, Wut und auch Trotz. In diesem einen Augenblick bekommt man einen Eindruck vom Druck, der auf dem Team lastet. Viele Zuschauer denken sich nach dem Sieg gegen Schweden: Mit Deutschland ist jetzt wieder zu rechnen. Es kam anders.

56. TdM für Nationalmannschaft

Für Toni Kroos ist die Medaille für den besten Torschützen des Monats Juni 2018 wahrscheinlich nur ein schwacher Trost. Es ist das erste Mal, dass einer seiner Treffer von den Sportschau-Zuschauern gewählt wird. Für die deutsche Nationalmannschaft dagegen ist es bereits das 56 Tor des Monats.

Statistik

Fußball · Weltmeisterschaft · 2. Spieltag 2018

Samstag, 23.06.2018 | 20.00 Uhr

Flagge Deutschland

Deutschland

Neuer – Kimmich, Boateng, Rüdiger, Hector (87. Brandt) – Rudy (31. Gündogan), Kroos – Müller, Reus, Draxler (46. Mar. Gomez) – Werner

2
Flagge Schweden

Schweden

Olsen – Lustig, Lindelöf, Granqvist, Augustinsson – Claesson (74. Durmaz), Larsson, Ekdal, Forsberg – Toivonen (78. Guidetti), Berg (90. Thelin)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Toivonen (32.)
  • 1:1 Reus (48.)
  • 2:1 Kroos (90.+5)

Strafen:

  • gelbe Karte Ekdal (1 )
  • gelbrote Karte Boateng (82./Wiederholtes Foulspiel)
  • gelbe Karte Larsson (1 )

Zuschauer:

  • 44.287

Schiedsrichter:

  • Szymon Marciniak (Polen)

Stand: Samstag, 23.06.2018, 21:56 Uhr

red | Stand: 17.06.2018, 21:55

Darstellung: