Jockey Rene Piechulek auf Torquator Tasso (Archivbild).

WDR-Sport Galopp: Torquator Tasso beendet Karriere und wird Deckhengst

Stand: 05.10.2022 16:00 Uhr

Star-Galopper Torquator Tasso beendet seine glanzvolle Rennkarriere und wechselt in die Zucht. Der Fünfjährige wird eine Box als Deckhengst auf dem Gestüt Auenquelle in Rödinghausen beziehen.

Torquator Tasso hatte am vergangenen Sonntag als Dritter die erfolgreiche Titelverteidigung im Prix de l'Arc de Triomphe nur knapp verpasst. Er avancierte dadurch mit 4,224 Millionen aber zum gewinnreichsten deutschen Galopper der Geschichte.

Bei insgesamt 16 Starts siegte der Adlerflug-Sohn sechsmal und war siebenmal platziert. Im vergangenen Jahr gewann Torquator Tasso als erst drittes deutsches Pferd nach Star Appeal (1975) und Danedream (2011) sensationell den Arc.