buten un binnen Mai sucht nach seiner Werder-Zeit seine Chance in der Schweiz

Stand: 18.06.2022 12:42 Uhr

In Bremen hat Lars Lukas Mai in der vergangenen Saison nicht sein Glück gefunden. Beim FC Lugano nimmt der Innenverteidiger nun einen neuen Anlauf.

Lars Lukas Mai wird ab sofort in der Schweiz für den FC Lugano spielen. In der vergangenen Saison lief der 22-jährige Innenverteidiger noch für Werder in der 2. Liga auf. Die Bremer hatten Mai für eine Saison vom FC Bayern ausgeliehen, doch an der Weser kam er nicht über die Reservistenrolle hinaus. 16 Partien bestritt er für Werder in der 2. Liga. In neun davon stand er in der Startelf. Das war zu wenig, um sich für die Bremer oder gar für die Bayern zu empfehlen.

Der Rekordmeister hat ihn deshalb nun fest an die Schweizer verkauft. Beim FC Lugano hat Mai einen Vertrag bis 2025 unterschrieben.