Basketballer Malik Osborne (10) jubelt in einer Menschenmenge über den Sieg

Basketball | Bundesliga US-Amerikaner Osborne komplettiert Kader der Niners Chemnitz

Stand: 12.01.2023 14:15 Uhr

Basketball-Bundesligist Niners Chemnitz hat noch einmal nachgerüstet und den US-Amerikaner Malik Osborne verpflichtet. Der "Big Man" wechselt von einem griechischen Erstligisten nach Sachsen und unterschrieb zunächst bis zum Saisonende.

Die Niners Chemnitz sind noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und haben den US-Amerikaner Malik Osborne verpflichtet. Der 2,06-Meter-Mann kommt vom griechischen Erstligisten Kolossos Rhodos und unterschrieb bei den Sachsen einen Vertrag bis zum Saisonende inklusive einer Option für die darauffolgende Spielzeit. Das teilten die Chemnitzer am Donnerstag (12. Januar) mit. Osborne komplettiert damit den Kader der Niners, die in den nächsten 115 Tagen mindestens 25 Pflichtspiele bestreiten müssen.

Gutes Gespür im Reboundduell und solider Wurf

Der 24-jährige Center kann auf beiden großen Positionen eingesetzt werden, soll dort die Rotation um Jonas Richter, Kevin Yebo sowie Marko Filipovity ergänzen und den Niners vor allem in der Zone weiterhelfen. Cheftrainer Rodrigo Pastore ist vom Neuzugang angetan: "Malik bringt die nötige Größe und Athletik mit, kann sich offensiv wie defensiv in der Zone behaupten, hat ein gutes Gespür im Reboundduell und zudem einen soliden Wurf von draußen."

Niners zurück auf Erfolgskurs

Osborne: "Ich werde alles geben"

Malik Osborne selbst sieht bei dem sächsischen Erstligisten "eine tolle Chance", sich in der Bundesliga und im Europe Cup beweisen zu können. "Ihr Stil und die taktische Ausrichtung von Coach Pastore sollten meiner Spielweise sehr entgegenkommen. Ich werde alles geben und möchte dem Team helfen, die gute Saison erfolgreich fortzuführen.“

Malik Osborne stammt aus Chicago im US-Bundesstaat Illinois. Bei seiner letzten Station in Griechenland bestritt er während der laufenden Saison zehn Partien, stand dabei durchschnittlich 23 Minuten auf dem Feld und markierte 6,4 Punkte sowie 4,2 Rebounds.

jmd/pm