Hansi Flick

Fußball | Kalender Kalender 2022/23: Pokal zerstückelt, kaum WM-Vorbereitung, viel Nations League

Stand: 29.10.2021 18:22 Uhr

Die Saison 2022/23 wird durch die WM im November und Dezember eine besondere. Der Terminkalender steht nun - mit einem zerstückelten DFB-Pokal, kaum Vorbereitung auf die WM für die Nationalmannschaft und viel Nations League im Sommer.

Von Chaled Nahar

Vom 21. November bis zum 18. Dezember 2022 findet in Katar die Fußball-WM statt. Es ist das erste Mal, dass das WM-Turnier nicht in den europäischen Sommermonaten stattfinden wird - die Folgen für den am Freitag (29.10.2021) vom DFB-Präsidium verabschiedeten Rahmenterminkalender sind teilweise erheblich.

WM 2022: Nur sieben Tage Vorbereitung für die Nationalmannschaft

Nach dem letzten Bundesligaspiel 2022 bleiben vor dem WM-Eröffnungsspiel nur sieben Tage. Vorbereitung und Anreise müssen auch für die deutsche Mannschaft in diesem Zeitraum stattfinden. Zum Vergleich: 2018 reiste die deutsche Mannschaft am 23. Mai ins Trainingslager nach Südtirol, das erste Gruppenspiel gegen Mexiko fand 26 Tage später am 17. Juni statt.

Die Regularien für die WM 2022 hat die FIFA noch nicht veröffentlicht, 2018 mussten die Teams spätestens fünf Tage vor ihrem ersten Spiel im Gastgeberland sein. Die Gruppen und der Spielplan werden am 1. April 2022 ausgelost, mit einer günstigen Auslosung könnten noch ein paar Tage Vorbereitung hinzukommen. Für Bundestrainer Hansi Flick bleiben vor der WM allerdings kaum Termine mit der Mannschaft: Nach den vier Länderspielen im Juni 2022 gibt es nur noch zwei weitere im September 2022 - das war's.

WM 2022
Phase Termin
Auslosung 01.04.2022
Beginn Abstellung 14.11.2022
Eröffnungsspiel 21.11.2022
Endspiel 18.12.2022

Bundesliga: Früher Beginn, lange Pause

Die Bundesliga startet am 5. August 2022, in den Jahren vor Corona begann die Saison meist erst Mitte oder Ende August. Die Hinrunde wird nach dem 15. Spieltag, der am 13. November 2022 endet, unterbrochen. Damit können sich die Spieler auf die WM vorbereiten, das Turnier austragen und anschließend in eine Winterpause gehen. Zehn Wochen ruht der Spielbetrieb in der Bundesliga. Am 20. Januar 2023 geht es mit dem 16. Spieltag weiter.

Die 2. Bundesliga wird die Hinrunde durch einen früheren Start trotz der WM im Jahr 2022 beenden.

Bundesliga 2022/23
Bundesliga 2. Bundesliga
1. Spieltag 05.-07.08.2022 15.-17.07.2022
Winterpause 14.11.2022 - 19.01.2023 14.11.2022 - 26.01.2023
34. Spieltag 27.05.2023 28.05.2023
Relegation 01./05.06.2023 02./06.06.2023

DFB-Pokal: 1. Runde und Achtelfinale zerstückelt

Der Pokal wird an zwei Stellen zerstückelt: Die 1. Hauptrunde wird vom 29. Juli bis 1. August 2022 ausgetragen. Allerdings ohne den deutschen Meister und ohne den DFB-Pokalsieger, die sich am 30. Juli 2022 im DFL-Supercup gegenüberstehen. Damit werden die Spiele beider Teams im DFB-Pokal verlegt - und zwar auf den 30. und 31. August 2022. Hintergrund: Der Supercup soll möglichst vor dem Saisonbeginn stattfinden.

Auch im Achtelfinale wird die Runde gestückelt: Die acht Spiele werden auf zwei Dienstagabende und zwei Mittwochabende zwischen 31. Januar und dem 8. Februar 2023 gestreckt - ähnlich wie zuletzt in der Champions League.

DFB-Pokal 2022/23
Runde Termin
1. Runde 29.07.-01.08. 2022 und 30./31.08.2022
2. Runde 18./19.10.2022
Achtelfinale 31.01./01.02. und 07./08.02.2023
Viertelfinale 04./05.04.2023
Halbfinale 02./03.05.2023
Endspiel 03.06.2023

Europapokal: Gruppenphase wird 2022 durchgezogen

Die UEFA peitscht die Gruppenphasen der Champions League, der Europa League und der Europa Conference League im Jahr 2022 komplett durch. Enden die Gruppenphasen sonst üblicherweise Anfang Dezember, sind sie diesmal schon Anfang November beendet. Möglich ist das auch dadurch, dass im Oktober im Gegensatz zu anderen Jahren kein Länderspielfenster angesetzt ist.

Länderspiele: Ein Sommer für die Nations League

Keine WM im Sommer - das heißt noch lange nicht keine Länderspiele im Sommer. Die UEFA wird vom 2. bis 14. Juni 2022 vier Spieltage der Nations League absolvieren lassen. Die anderen beiden Gruppenspieltage finden Ende September statt, das Finalturnier der vier besten Teams ist im Juni 2023 vorgesehen.

Ende März und Anfang Juni geht es nebenbei in der Qualifikation zur EM 2024 um erste Punkte - Deutschland ist als Gastgeberland bereits qualifiziert.