Sandhausen macht gegen 96 großen Schritt Richtung Klassenverbleib

Sandhausens Julius Biada jubelt

SV Sandhausen - Hannover 96 3:1

Sandhausen macht gegen 96 großen Schritt Richtung Klassenverbleib

Der SV Sandhausen hat mit einem Heimsieg gegen Hannover 96 wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga eingefahren.

Durch das 3:1 (0:0) am Samstag (30.05.2020) zieht der SVS dank der besseren Tordifferenz auch in der Tabelle an Hannover vorbei. Beide Klubs haben nun vorerst sechs Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone.

Sandhausen mit Doppelschlag in Führung

In einer intensiven ersten Hälfte fielen keine Tore, beide Mannschaften hatten aber jeweils einen Pfostentreffer: Denis Linsmayer scheiterte für Sandhausen mit einem Distanzschuss knapp (5.) Minute, Marcel Franke traf für die Gäste ebenfalls nur das Aluminium (30.).

Nauber: "Sind gerade bei den Standards brutal gefährlich"

Sportschau 30.05.2020 02:18 Min. Verfügbar bis 30.05.2021 ARD

In der zweiten Hälfte ging Sandhausen durch einen schnellen Gegenstoß in Führung: Julius Biada traf auf Vorlage von Kevin Behrens (51.). Nur fünf Minuten später landete Leart Paqaradas Ecke beim völlig unbedrängten Gerrit Nauber, der entspannt einköpfte. John Guidetti sorgte für Hoffnung bei 96, als er eine Vorlage von Genki Haraguchi zum Anschluss nutzte (58.). Philip Türpitz sorgte mit dem 3:1 für den SVS in der Schlussphase aber für die Entscheidung (82.).

Zieler: "Müssen das Beste aus der Situation machen"

Sportschau 30.05.2020 02:28 Min. Verfügbar bis 30.05.2021 ARD

Hannover schon Mittwoch gegen Dresden

Am kommenden Freitag (05.06.2020) geht's für den SV Sandhausen bei Greuther Fürth weiter (18.30 Uhr). Hannover tritt bereits am kommenden Mittwoch zur Nachholpartie gegen Dynamo Dresden an (18.30 Uhr).

Statistik

Fußball · 2. Bundesliga · 29. Spieltag 2019/2020

Samstag, 30.05.2020 | 13.00 Uhr

Wappen SV Sandhausen

SV Sandhausen

Fraisl – Diekmeier, Nauber, Kister, Schirow, Paqarada – Linsmayer (90. Paurevic), Frey – Biada (90. Dieckmann) – Scheu (55. Halimi / 75. Türpitz), K. Behrens

3
Wappen Hannover 96

Hannover 96

Zieler – Elez, Hübers (46. Felipe), Albornoz (74. Muslija) – Haraguchi, Bakalorz (33. Ochs), Do. Kaiser, M. Franke – Teuchert (62. Weydandt) – Maina, Guidetti (62. Ducksch)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Biada (51.)
  • 2:0 Nauber (56.)
  • 2:1 Guidetti (58.)
  • 3:1 Türpitz (82.)

Strafen:

  • gelbe Karte Scheu (5 )
  • gelbe Karte Felipe (4 )
  • gelbe Karte K. Behrens (6 )
  • gelbe Karte Ochs (1 )
  • gelbe Karte Biada (7 )

Schiedsrichter:

  • Deniz Aytekin (Oberasbach)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Stand der Statistik: Samstag, 30.05.2020, 14:54 Uhr

red/sid/dpa | Stand: 30.05.2020, 15:01

Weitere Themen

2. Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Arm. Bielefeld3468
2.VfB Stuttgart3458
3.1. FC Heidenheim3455
4.Hamburger SV3454
5.SV Darmstadt 983452
 ...  
16.1. FC Nürnberg3437
17.Wehen Wiesbaden3434
18.Dynamo Dresden3432
Darstellung: