Spitzenspiel zum Zweitligastart: HSV empfängt Absteiger Düsseldorf

Die Meisterschale der 2. Bundesliga

Saisonstart am 18. September

Spitzenspiel zum Zweitligastart: HSV empfängt Absteiger Düsseldorf

Zum Auftakt der neuen Zweitligasaison gibt es direkt einen richtigen Kracher: Am Freitagabend (18.09.2020) ist Bundesligaabsteiger Düsseldorf in Hamburg zu Gast. Auch der zweite Absteiger muss zunächst in den Norden reisen.

Der neue HSV-Trainer Daniel Thioune bekommt es im ersten Heimspiel der Zweitligasaison 2020/21 direkt mit einem Schwergewicht zu tun: Fortuna Düsseldorf ist zum Auftakt zu Gast.

Die Deutsche Fußball Liga hat bislang lediglich diese Begegnung sowie die zeitgleich stattfindende Partie zwischen Jahn Regensburg und dem 1. FC Nürnberg zeitgenau angesetzt. Die weitere Partien finden zwischen Samstag (19.09.) und Montag (21.09.) statt.

1. Spieltag (18.-21.09.2020)
DatumHeimAuswärts
Fr. 18.09.2020 (18:30 Uhr)Hamburger SVFortuna Düsseldorf
Fr. 18.09.2020 (18:30 Uhr)SSV Jahn Regensburg1. FC Nürnberg
19.-21.09.1. FC HeidenheimEintracht Braunschweig
19.-21.09.Hannover 96Karlsruher SC
19.-21.09.VfL BochumFC St. Pauli
19.-21.09.SpVgg Greuther FürthVfL Osnabrück
19.-21.09.SV SandhausenSV Darmstadt 98
19.-21.09.Holstein KielSC Paderborn
19.-21.09.Würzburger KickersErzgebirge Aue

Für den HSV geht es im weiteren Saisonverlauf direkt anspruchsvoll weiter. Am 2. Spieltag muss der ehemalige Bundesliga-Dino zum zweiten Absteiger SC Paderborn reisen und trifft anschließend auf den traditionell unangenehmen Gegner Erzgebirge Aue. Heidenheim, das in der vergangenen Saison nur knapp an Bremen in der Relegation geschweitert war, trifft zu Beginn der Saison auf Braunschweig (H), St. Pauli (A) und ebenfalls Paderborn (H).

2. Spieltag (25.-28.09.2020)
HeimAuswärts
Fortuna DüsseldorfWürzburger Kickers
SC PaderbornHamburger SV
SV Darmstadt 98SSV Jahn Regensburg
Erzgebirge AueSpVgg Greuther Fürth
VfL OsnabrückHannover 96
FC St. Pauli1. FC Heidenheim
Karlsruher SCVfL Bochum
1. FC NürnbergSV Sandhausen
Eintracht BraunschweigHolstein Kiel

Der Hamburger SV hat in der vergangenen Saison den Aufstieg erneut verpasst, so kommt es im dritten Zweitligajahr erneut zum Stadtderby gegen St. Pauli. Am 6. Spieltag (30.10.-02.11.2020) empfangen die Rothosen den FC St. Pauli. Das Frankenderby zwischen dem 1. FC Nürnberg und Greuther Fürth steigt am 9. Spieltag (27.-30.11.2020) im Max Morlock Stadion.

3. Spieltag (02.-05.10.2020)
HeimAuswärts
1. FC HeidenheimSC Paderborn
Hamburger SVErzgebirge Aue
Hannover 96Eintracht Braunschweig
VfL BochumVfL Osnabrück
SV SandhausenFC St. Pauli
Holstein KielFortuna Düsseldorf
SSV Jahn RegensburgKarlsruher SC
1. FC NürnbergSV Darmstadt 98
Würzburger KickersSpVgg Greuther Fürth

Seinen Abschluss findet das Fußballjahr 2020 am 22. und 23. Dezember mit der zweiten Runde im DFB-Pokal. Am Wochenende zuvor (18. bis 21. Dezember) ist der letzte Spieltag des Kalenderjahres in der 2. Bundesliga angesetzt. Die folgende Winterpause entfällt nahezu komplett - bereits am 2. Januar geht es weiter.

Die erste Runde des DFB-Pokals wird traditionell bereits eine Woche vor dem Bundesligaauftakt vom 11. - 14. September ausgetragen.

dpa/sid/dfl | Stand: 07.08.2020, 11:15

Darstellung: